Frage von luluSexy, 24

Wie heißt es, wenn Unternehmen defizitäre Bereiche durch ertragreiche wieder ausgleichen?

Hallo, ich komme einfach nicht auf den Fachbegriff, wenn beispielsweise Versicherungsunternehmen in einer Sparte mehr Ausgaben als Einnahmen habe (z.B. Rechtsschutz), sie aber trotzdem behalten, weil sie dafür in anderen viel mehr Ertrag erzielen als Ausgaben (z.B. Hausrat), um das ganze wieder auszugleichen ! Kann mir jemand helfen?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 17

Gerade im Versicherungsbereich hast du ein schlechtes Beispiel genannt.

Die einzelnen Sparten müssen sich jeweils selbst tragen. Eine Querfinanzierung ginge ja zu Lasten der jeweils falschen Kunden.

Die Rechtsschutzsparte muss sogar ein völlig autarkes Unternehmen sein.

Auch Personen- und Sachversicherungen müssen getrennt gehalten werden.

Antwort
von authumbla, 17

Risikostrukturausgleich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community