Wie heißt ein elektronisches Bauteil, welches einen Kontakt öffnet oder schließt, wenn eine Spannung an das Bauteil angelegt wird?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also, elektronisch kann man das mit einem Transistor machen.

Anstonsten, wenn es ein mechanischer Kontakt ist, welcher geschaltet werden soll, dann ist es ein Relais.

Für große Ströme auch Schütz genannt.

Releis und Schütze gibt es nicht nur mit Einschalt oder Ausschaltkontakte, sonder auch mit Umschalter und auch Mehrfachumschalter.

In der Beschreibung steht dann 1 mal um, oder 2 mal um, etc. pp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektromechanisch: Relais, (Schalt)schütz.

Elektronisch: Thyristor. (Auch der Feldeffekttransistor passt prinzipiell hier hinein.)

Vermutlich gibt es auch Relais, die elektrostatisch funktionieren (wie ein Elektroskop).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kontakt schließen, wenn spannung angelegt wird, das könnte ein transiostor oder ein relais sein. kontakt öffnen, wenn spannung angelegt wird, das können transistoren so nicht. daher scheidet der transistor aus. ich denke du suchst ein relais. auch wenn dies nicht unbedingt als "elektronisches" bauteil zu betrachten ist. es ist eher was elektrisches.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektronisch Transistor, elektrisch Relais.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt Relais.

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Relais.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oftmals wäre es viel viel leichter zu antworten, wenn sich die Fragesteller dazu bequemen würden genauer zu erklären was sie tun, erreichen wollen.

ich stelle mal eine ähnliche Frage wie du, vielleicht wird es dann erkennbarer.

Wie heißt das Ding das mich glücklich macht, mir schmeckt, wenn man es mir vor den Mund, die Nase stellt. Na?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snowfreak0815
30.08.2016, 22:03

volle Maß Bier?

0

Was möchtest Du wissen?