Frage von Melonee, 105

Wie heißt dieses dünne, pappenartige Holz?

Es gibt im Baumarkt beim Zuschnitt auch so ein recht dünnes (3-4mm) "Holz". Es sieht mehr aus wie Pappe und ist aus Fasern zusammengesetzt. Meist ist eine Seite glatt und die andere rauh. Hat das einen Namen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThommyHilfiger, 105

Du meinst das, woraus Rückwände von z.B. Kleiderschränken gemacht werden? Das nennt man Hartfaserplatte!

Kommentar von Melonee ,

Jaa das ist es. Danke!

Antwort
von Lexa1, 88

Pressspanplatte xxx mm wird meist für Rückwände bei Schränken genommen.


Kommentar von Melonee ,

Nee meine keine Spanplatte und auch kein BalsaHolz. Es ist nicht ganz fest, sondern leicht biegbar

Kommentar von Lexa1 ,

Balsa ist es nicht, Sperrholz ist es auch nicht, das nennt sich Pressspan oder Hartfaserplatte.

Antwort
von Herb3472, 69

Pappelsperrholz? Das ist jedoch nicht aus Fasern, sondern aus dünnen Lagen Holz zusammengelegt.

Antwort
von Dummie42, 65

Balsaholz?


Antwort
von maccvissel, 54

Preßspan. Ist nicht für den Außenbereich geeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten