Frage von Robi101, 60

Wie heißt dieses Anime Genre?

Es geht um Animes wie Highschool DxD oder Free!Iwatobi Swimclub. In Free laufen die Jungs praktisch die ganze Zeit oberkörperfrei rum und in Highschool DxD geht es eigentlich nur um Brüste. Die Animes haben zwar auch eine Story , würden aber ohne die ständigen anzüglichen Bilder nicht funktionieren. Meine Frage ist wie man das nennt , denn es ist ganz offensichtlich ein genre was häufig benutzt wird. Manche sagen es würde such "Yaoi" heißen , was aber nicht sein kann weil yaois ja was anderes sind.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MashiroShiina, Community-Experte für Anime, 8

Bei High School DxD nennt man das Ecchi. Man kann es auch als Fanservice bezeichnen (dazu komme ich weiter unten).

Hier eine Definition davon: Ecchi Anime beinhalten sexuelle Anspielungen und Nacktheit. Meist werden die weiblichen Attribute auf humoristische und / oder erotische Art zur Show gestellt. Hierbei kommt es so gut wie nie zum Geschlechtsverkehr zwischen den vorkommenden Protagonisten.

"Etchi (jap. エッ�?, [et.tɕi]), auch: Ecchi, ist ein häufiger Euphemismus der japanischen Sprache für sexuelle Anspielungen. Es wird als Adjektiv benutzt, im Sinne von schmutzig, unanständig, frivol; als Verb (etchi suru), im Sinne von Schmutziges, Unanständiges, Frivoles tun oder miteinander schlafen oder als Substantiv, zur Bezeichnung von jemandem, der etchi ist." - Quelle Wikipedia

_____________________________________________________________

Bei Free! handelt es sich um einen Anime übers Schwimmen. Ich würde es hier eher komisch finden, wenn die da die ganze Zeit in Klamotten zu sehen wären. Allerdings merkt man dennoch, dass hier das Augenmerk nun mal auf die durchtrainierten Körper der Jungs liegt, was auch immer wieder stark betont wird. Das nennt man in diesem Fall Fanservice.

Mit Fanservice sind Elemente gemeint, die nicht zur Story beitragen, sondern einfach nur dem Zuschauer gefallen sollen. Das können aber nicht nur nackte Haut, wackelnde Brüste oder Panty Shots sein, sondern auch überzogene Gewalt, Bezug zu anderen Werken, homosexuelle Andeutungen oder versteckte Details sein. 

Yaoi nennt man das hier nicht, damit hast du recht. In Free! ist es ja so, dass die Freundschaft der Jungs sehr emotional und eng dargestellt wird. Anders als in Shounen. Hier passiert es schon mal, das sie sich recht lange in die Augen schauen, sich liebevoll anlächeln oder mit -chan anreden. Dies soll insbesondere Boys Love Fans ansprechen. Also Fanservice für Fans von Manga und Anime über homosexuelle Beziehungen zwischen Jungen / Männern.

Antwort
von SunOaki, 6

Ecchi ist der Freund meinerseits von mir und meinem Ich.

Kommentar von SunOaki ,

Jeder sollte Ecchi lieben. Es lebe Ecchi!

Antwort
von GoxTar, 31

Ecchi ist schon richtig

Antwort
von Girlhinata13, 11

Nahh es ist einfach anime + fanservice .

Kommentar von Robi101 ,

naja , aber bei diesen animes ist man ja eigentlich kein fan... fan service wäre ja wenn sowas in einem "normalen" anime mal passiert

Kommentar von Girlhinata13 ,

das ist nunmal kein richtiges Genre. Wenn du z.b. Echii im internet suchts ,dann kommt meistens nur animes ohne Story.

Wenn du  Anime mit Fanservice bei Google eingibts, solltest du schon viele Anime finden die 40% aus Fanservice und 60% aus story Bestehen. 

Antwort
von Rtex1337, 38

Ecchi

Antwort
von ElamoMichi, 22

Ecchi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten