Frage von ritochan, 80

Wie heißt dieses Instrument (Hörbeispiel)?

Vorgeschichte: (muss man nicht lesen) In Rahmen einer schriftlichen Aufgabe für meine Kunst-Leistungskurs muss ich mich mit der Bildsprache eines von mir gewählten Musikstückes beschäftigen. Nun habe ich extra ein Stück genommen, welches keine Gesangsvocals beinhaltet. Dennoch bin ich gerade an einer Stelle stehen geblieben, wo ich nicht weiß wie das Instrument heißt. Es ist wichtig für die Beschreibung, da es eine Charakteristik des Liedes ist.

Also :

https://www.youtube.com/watch?v=qnIhzGndveE

Bei Minute 2:23 kommt das Instrument zum ersten Mal zum Einsatz.

Ich denke es ist eine Klarinette, aber ich bin mir nicht sicher. Kann mir jemand sagen welches Instrument es ist, und zwar zu einer Sicherheit von 100%?

Bei Youtube: Anan Ryoko - Refrain /watch?v=qnIhzGndveE&list=PLfrE6EEcIbaNBtxpc0R0KIMvv7zNyS4Xb

Danke schonmal im vorraus.

EDIT:

ich habe mir gerade nochmal gedanken gemacht und klingt irgendwie eher nach einem saiteninstrument oder das hier 

/watch?v=jOKnUKIZ_Kc

LG

Antwort
von Grobbeldopp, 33

Keine hundert Prozent, aber noch eine Stimme für Sopransaxophon. Der Klang ist nicht eng genug für Klarinette und der Tonumfang passt perfekt- das hohe e bei 8:06 klingt mächtig angestrengt und ist zufällig der höchste reguläre Ton auf dem Sopransaxophon.

Antwort
von altkanonist, 17

Das klingt genau nach Sopransaxofon. Es ist keine Klarinette und schon gar keine Querflöte.

Antwort
von Stennos, 43

Hm, für mich klingt es nach Klarinette oder Sopransaxofon...

Kommentar von ritochan ,

sopransaxofon.... kommt dem sehr nahe 

Kommentar von Bluemilk ,

Würde ich auch sagen.

Antwort
von syncopcgda, 13

Ich tippe auf Klarinette, ein Sopransax hat für mich eine andere Klangfarbe.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Die Spieltechnik wäre auch zu beachten. Finde ich weitaus praktikabler auf dem Saxophon. Siehe die Registerüberschreitenden Läufe gegen Ende. Man sollte meinen, dass man da einen deutlicheren Klangunterschied hört wenn es eine Klarinette wäre. Dazu nicht ein Ton der tiefen Lage (die beim Sopransaxophon fehlt)

Kommentar von syncopcgda ,

Klingt plausibel. Ich habe eben zum Vergleich das Sopran von Sidney Bechet in Ohr, Kopf und Bauch. 

Antwort
von Skinman, 18

Bin auch für Sopransax, obwohl ich den Verdacht nicht loswerde, dass das  eh alles aus dem Synthie kommt.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Hab ich auch dran gedacht, aber nein- hör dir die Passagen am Schluss an, man hört die Technik des Instruments, das typische Kratzen bei den hohen Tönen.

Kommentar von Skinman ,

Glaubst du ernsthaft, das könne man heute mit einem guten Keyboard nicht hinkriegen? Es ist 2016.

Antwort
von GipsonSG8, 43

Ich glaube Querflöte

Klarinette klingt anders

Kommentar von Bluemilk ,

Querflöte ist das sicher nicht!

Kommentar von GipsonSG8 ,

Aber Klarinette spielt meine mutter und die klingt ganz anders.

Kommentar von Stennos ,

Ich finde Querflöte klingt ganz anders, die "jauchzt nicht so" :-)

Kommentar von GipsonSG8 ,

na ja trotzdem habe ich versucht, hoffentlich findest du trotzdem die richtige Antwort

Kommentar von andreasolar ,

Ich halte es auch für eine Flötenart, ob Querflöte oder evtl. Tin Whistle kann ich nicht sagen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Tin\_Whistle

Kommentar von Grobbeldopp ,

Nein, Nein Nein. Tin Whistles können nicht mal die Töne spielen, die hier auftreten. AUF KEINEN FALL ist es eine Flöte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community