Wie heißt dieser Vogel (er wird auch der Sommerbote genannt)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rauchschwalben. Schwalben kommen früh und ziehen auch früh wieder, oft schon Anfang September.

Aber: eine Schwalbe macht noch keinen Sommer ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind eindeutig Rauchschwalben lat. Hirundo rustica, kommt auch bei uns vor, ist aber eher auf Dörfern als in der Stadt zu finden. Ihre enge Verwandte die Mehlschwalbe kommt aber auch in Städten vor. Sie ist ein Zugvogel der aber schon im Frühjahr und nicht erst im Sommer erscheint. Es ist zwar eine alte Bauernregel aber immer noch wahr, wenn die Schwalben hoch fliegen bedeutet das schönes Wetter und wenn die Schwalben niedrig fliegen kündigt das schlechtes Wetter an. Mehlschwalben bauen halb offene, schalenförmige Nester an der Aussenseite von Hauswänden, die auf dem Bild gezeigte Rauchschwalbe bevorzugt es eher ihre Nester an den Wänden in offenen Stallungen zu bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Foto sind sicher Rauchschwalben. Aber warum Sommerboten? Die erscheinen nämlich schon im Frühjahr, etwa zu Ostern, viel früher als beispielsweise die verwandten Mehlschwalben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht meinst du den Mauersegler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
18.12.2015, 18:26

Guck doch aufs Foto.

1
Kommentar von reblaus53
18.12.2015, 18:26

Nein. Mauersegler haben keinen hellen Bauch. Und sie sitzen auch nie auf Telegrafendrähten.

1

Schwalbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?