Frage von RicVirchow, 68

Wie heißt dieser Satz grammatikalisch korrekt?

Hey,

schreibt man

"Azubis statt gelehrte Köche" oder benutzt man den Akkusativ: "Azubis statt gelehrten Köchen" ?

Danke

Antwort
von zehnvorzwei, 15

Hei, RicVirchow, meine Überlegung sagt: Nach "statt" steht der Genitiv; man sagt auch "stattdessen" im Sinn von "anstelle von". Im Singular hört man es besser: Der Azubis anstelle dem Gelehrten..."  (?) iigitt!
Oder so. Grüße!

Antwort
von froggle, 23


von einen "gelehrten" Menschen redet man, wenn dieser Mensch z.B sehr belesen ist und ein sehr großes Allgemeinwissen hat. Definitionen sind verschieden:

https://de.wiktionary.org/wiki/Gelehrter

Ich würde aber sagen, dass man ,von jemanden der eine Kochausbildung absolviert hat, in diesem Fall nicht von einen gelehrten Menschen spricht.

Figuren wie z.b:

Albert Einstein

Alexander von Humboldt,

Gottfried Wilhelm Leibniz

Johann Wolfgang von Goethe

waren/sind gelehrte Menschen (gibt auch welche die mir da widersprechen)


-------------------------------------------------

Ich würde schreiben:


"Auszubildene statt ausgelernte Köche"

Dass wort "Azubis" klingt, meiner Meinung nach, irgendwie auch abwertend.







Antwort
von OTP123, 42

Der komplette Satz wäre hilfreich :p

Kommentar von RicVirchow ,

Das ist nur eine Überschrift 

Kommentar von OTP123 ,

Achso okay , dann sollte es

 
"Azubis statt gelehrter Köche"

sein^^ LG

Kommentar von adabei ,

Es geht doch nicht um "gelehrte" Köche, sondern um Leute, die eine Ausbildung als Koch gemacht haben. Es sind als "gelernte Köche"/"ausgelernte Köche".

Antwort
von Gummibusch, 15

Überschrift hin oder her,  ohne Kontext ist die Frage nicht sinnvoll zu beantworten.

Kommentar von froggle ,

Richtig. Es kommt nämlich drauf an was man genau sagen möchte. Außderm ist es wichtig zu wissen, ob der Text z.B polarisierend o. ob er eher objektiv sein soll/ist. Wenn ersteres der Fall ist, könnte man auch die Überschrift "Lieber Billigerlöhner statt ausgelernte Köche?" wählen.

Antwort
von ApfelTea, 54

Heißt es nicht sowieso "gelernte" statt "gelehrte"? Also gelernte Köche würde ich schreiben.. 😕

Kommentar von RicVirchow ,

Ok danke, und wie heißt der Satz grammatikalisch in korrekter Weise?

Kommentar von Gimpelchen ,

....Azubis statt gelernte Köche... 

Kommentar von ApfelTea ,

Azubis statt gelernter Köche

Kommentar von ApfelTea ,

Glaube du kannst es so oder so schreiben. Ich hab mich das auch schon paar mal gefragt wenn ich ehrlich bin.

Kommentar von andreasolar ,

"Azubis statt gelernter Köche" ist die richtige Form:

http://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/statt-und-anstatt

Kommentar von ApfelTea ,

Jetzt komm ich mir ein kleines bisschen cool vor.. 😆

Kommentar von Maisbaer78 ,

Jetzt komm ich mir ein kleines bisschen cool vor.. 😆

Bist du ja auch  ;)

Kommentar von Gummibusch ,

Dazu müßte man doch erst einmal wissen ob es um die Begriffsauswahl oder um die Wahl zwischen Lehrlingen und ausgebildeten Personen geht.

Ohne Kontext schwebt Ihr alle ahnungslos im leeren Raum umher...☺

Kommentar von ApfelTea ,

Ach Bär... ;)

Antwort
von asiawok, 36

Akkusativ ist jedenfalls falsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community