Frage von laconspiration1, 83

Wie heißt dieser 80er Song mit düsterem video?

Eine Frau geht durch dunkle Räume. der Focus liegt auf dem Gesicht welches sehr weiß erscheint. Die Stimmung im Song ist düster. Kann auch sein das die Frau Vorhänge beiseite schiebt um voran zu kommen...bin mir jedoch nicht sicher. Man sieht das Gesicht immer von vorn. Vielen Dank für die Mühe...Falls jemand eine Idee hat. ☺

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von geronimobosch, 35

Wahrscheinlich liege ich völlig falsch, aber ich weiß auch, dass einen die Erinnerung trügen kann und man gewisse Details falsch im Gedächtnis hat. Also - Weder Focus auf Gesicht und so dunkel sind die Räume auch nicht, aber am Anfang schiebt die Sängerin Vorhänge beiseite, ein weißes Gesicht sieht man in Form einer Maske einer der Protagonisten und düster fand ich das Video schon damals, als es veröffentlicht wurde. Wie gesagt, keine Garantie:

  • Laura Branigan - Self Control

Kommentar von laconspiration1 ,

Das ist er. Die Erinnerung war durchaus getrübt. Als Kind habe ich das Video als sehr Düster und Bedeutsam wahrgenommen. Deshalb musste ich erstmal überlegen ob er es wirklich ist. Aber es kann nur so sein. Die Maske ist das weiße Gesicht und die Vorhänge sind eher verhangene Räume. 

Kommentar von geronimobosch ,

Okay, super, ich war mir echt nicht sicher :-) Aber ich kenne auch nicht so viele düstere Videos von Sängerinnen aus den 80ern. Damals, als das Lied raus kam war ich auch noch Kind :-) Freut mich, dass ich helfen konnte.

Kommentar von laconspiration1 ,

Jo...super. Bin 80er Jahrgang. Meine Geschwister haben damals immer die Musiksendung Formel 1 geschaut. Die waren im Teenager Alter. Ich War bestimmt erst 6. Das war zur DDR zeit. wie wir die Sendung Formel Eins empfangen konnten ist mir aber ein Rätsel. Ich glaube die Symbolik des Songs kam mir damals sogar etwas bedrohlich vor. Trotzdem musste ich das Video immer schauen.

Kommentar von geronimobosch ,

Wow, mit 4 Jahren gesehen und noch daran erinnert, nicht schlecht. Ich war so um die 7 zu der Zeit und habe das Video sehr wahrscheinlich auch bei Formel 1 gesehen. Es gab wohl sonst auch nicht so viele Musiksendungen in den 80ern, außer vielleicht noch "P.I.T. Peter Illmanns Treff" Das Video habe ich auch nie vergessen. Vor allem die merkwürdigen Figuren, die sie berühren und als sie durch die Gänge läuft und die Hände aus den Wänden kommen.

Kommentar von geronimobosch ,

Sorry, ich habe wohl gerade überlesen, dass Du damals 6 warst. Ich ging bei Dir von 4 Jahren aus, da der Song 1984 veröffentlicht wurde, aber vielleicht wurde das Video ja auch später noch ab und zu gespielt.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 37

Hallo!

Ich hätte auf "Twist In My Sobriety" von Tanita Tikaram getippt. Sehe das offizielle Video zwar nicht direkt vor mir habe es aber so in etwa in Erinnerung & auch der Song kam durchaus düster und melancholisch daher. Vllt. ist es das.. das Lied stammt entweder von 1988 oder 1989!

Antwort
von DaMenzel, 50

Was heisst "düster"? Die Musikrichtung wäre viel interessanter. Rock? Pop? Rap?

Nach Deiner Beschreibung hätte ich jetzt auf Sinead oConnor getippt oder Celine Dion.

Kommentar von laconspiration1 ,

Es gehört zum typischen 80er pop. sehr markant und etwas mechanisch kühles hat der Song. 

Kommentar von DaMenzel ,

Puh, da bin ich überfragt. Dank youtube kannst Du Dich aber gerne durch die 80er POP Playlisten durcharbeiten. Sollten so 5000 Songs sein. 

Antwort
von kaufi, 39

Männer oder Frauenstimme ? Voll elektronisch oder eher mit Gitarre ?


Kommentar von laconspiration1 ,

Frauenstimme...eher elektronisch....aber mehr pop. synthetisch.

Kommentar von kaufi ,

Mein Gedanke war "Laura Branigan-Self Control"......soweit ich weiß kämpfte sie sich dort auch durch Vorhänge und so komische Gestalten tänzelten rum.

Antwort
von ThadMiller, 39

Ist zwar in Farbe aber wer weiß:

Kommentar von laconspiration1 ,

Nein...dieser ist es nicht. Den ich suche ist nicht so weich und organisch. Eher etwas kühleres.

Antwort
von CreeperPlay, 40

Vllt don't be so shy?

Kommentar von laconspiration1 ,

Nein.

Kommentar von CreeperPlay ,

OK dann noch viel Glück bei der suche von dem lied👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten