Frage von Naajed, 23

Wie heißt diese Theorie genau?

Hey,

diese Theorie oder Vergleichung sagt aus , dass wir uns alle von klein an entwickeln und wir nach einer Zeit ein logisches abhängige Strukturierte System erschaffen . Die Herleitung dazu ist ... ( Vorstellungskraft ist gefragt , also an besten in Bildern denen ) Man nehme ein kariertes Blatt , und man malt beispielsweise 3 Kästchen auf , die direkt nebeneinander sind . Man drückt auf "Simulation starten" und es beginnt sich etwas zu entwickeln , sehr wahrscheinlich löschen diese sich bei der Funktion selbst aus , also teilen sich so , dass das System stehen bleibt , dafür gibt es auch Programme , diese sind eben mit IF-Abfragen programmiert , aber nix ist vorher bestimmbar . Bei einer bestimmen Kombination aus 3 ausgemalten Kästchen , funktioniert die Simulation und sie vermehren sich und bilden automatisch eine Struktur ...

Wenn sie jemand kennt , wie heißt diese Theorie ??

Antwort
von Batteriefach, 23

Erinnert mich an Conway's game of life.

Kommentar von Naajed ,

Si heißt die Theorie leider nicht , aber ich habe wieder das Programm gefunden ... :-) . Danke...!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community