Frage von anjelika7070, 45

Wie heißt die Steuer von der Kirche?

Antwort
von ich500, 45

Kirchensteuer nach Art. 140 des Grundgesetzes iV.m Art 137 der Weimarer Verfassung sind religionsgemeinschaften berechtigt steuern zu erheben

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 17

Irrtum, die Kirchenbauten werden zwar Schiff genannt, sind aber keine echten. Darum haben die gar keine Steuer. Gibt ja auch keine Matrosen.

Antwort
von PatrickLassan, 37

Logischerweise Kirchensteuer.

Kommentar von wfwbinder ,

Danke, wäre ich nie drauf gekommen. ;-) :-)

Kommentar von Dirk-D. Hansmann ,

*lach* Und ich glaubte schon, dass hier jemand denkt, das Kirche Steuern zahlen könnte.... Also wenn es zu ihren Lasten geht....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten