Wie heißt die Spinne und ist die gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Tegenaria Atrica, Haus- oder Winkelspinne. Für Menschen ohne Spinnenpphobie völlig harmlos und äußerst nützlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trotz ihres gefährlichen Aussehens und ihrer Größe sind die
Großen Winkelspinnen harmlose Gesellen.

Wie fast alle heimischen Spinnen ist auch sie ein Fluchttier  und würde nur als letzte Konsequenz, wenn sie keinen Ausweg sieht, zum "Angriff"
übergehen. Doch selbst dann hätten Sie nichts zu befürchten, sie
ist nicht wirklich giftig.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > naturspaziergang.de/Spinnen/Tegenaria\_atrica.htm

natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/Spinnen/TSP-526.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Killer-Monsterspinne!

Nein, ohne Scherz: das ist eine harmlose Spinne, wie sie in jedem Haus irgendwo rumspukt.

Mach Dir keien Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, sie heißt Elisabeth.

Sie ist harmlos. Jedenfalls solange man kein Kleininsekt ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es etwas gibt das ich hasse, dann sind das Spinnen...

Das auf dem Bild ist eine ganz normale Hausspinne. Die findest du sogut wie überall in Deutschland. Gefährlich, also Giftig sind sie für Menschen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tegenaria atrica

und sie ist harmlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Is ne ganz normale Hausspinne. Völlig ungefährlich, so wie alle anderen Arten in unseren Breiten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Hauswinkelspinne, sie ist nicht gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freakyz
29.03.2016, 12:43

Wie kommt die in mein Haus??

0