Frage von DenisSulovic21, 93

Wie heißt die psychologische Störung, durch schmerzen sich entspannter zu fühlen? Denke ich hab die?

Ich bin kerngesund, bin 16 , gehe auf eine Realschule und mache gerade mein Abschluss. Ich gehe danach in die IT Fach Ober Schule. Aber ich habe euch etwas zu sagen :

Ich Spanne jeden Tag mein Handgelenk für ein paar Sekunden STARK an, so stark, dass die Muskeln, Bänder schon ziehen und wehtun. Aber das "beruhigt" mich. Ich fühle mich entspannter. Es baut Stress ab finde ich. Ich mache das schon Jahre lang . Vor 2 Jahren hatte ich mal ein kreuzbandriss am Bein, der Schmerz hat mich Monate lang begleitet, in der Zeit habe ich mir nicht selber noch zusätzlich schmerzen hinzugefügt, da ja der Schmerz schon vorhanden war. Versteht ihr ? Es hat mir gut getan. Ich fühlte mich besser als wenn ich schmerzlos bin.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Dhalwim, 46

Masochismus?

Antwort
von LebenderTraum, 28

Ich habe mir früher aus diesem Grund die Fingernägel bis auf's Fleisch abgenagt und rausgerissen. Sehr entspannend ... wenn man danach wie ein Tier behandelt wird. "Boah, was hast du für widerliche Pfoten." Entspannend war's, weil ich mich aus Scham total zurückgezogen habe.

Schmerz ... wozu? Für mich war's (so sehe ich es heute) eine Form von "Meditationsübung" bzw. Meditation.

Mit dem Endresultat, dass ich heute physisch nicht mehr existiere (keinen Körper mehr habe).

Schmerz? (das braucht kein Mensch) = "pervers"

Dieses Video, habe ich mir vor längerer Zeit einmal angesehen.
Vielleicht hast du ja Glück und bekommst irgendwann einmal diese Cluster-Kopfschmerzen von deinen Übungen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es dich hinterher super gut entspannt.

Tipp ... jeder Orgasmus hat den gleichen Effekt
oder wie wär's mit "kitzeln lassen" bis es dir weh tut?

Keine Ahnung, aber ich denke auch, dass es "masochistisch" heißt.

Du fügst deinem Körper und deiner Seele diese kleinen Grausamkeiten zu.

Wozu? Damit du dich bzw. sie spürst?

Ne, weil du sie gerne quälst (früher oder später, da wird sie es dir heimzahlen) dann packt sie ihre Koffer und verschwindet aus deinem Leben.

Mit freundlichen Grüßen, von meiner süßen :o

Vor 'ner Klausur mal schnell das Handgelenk anspannen und überdehnen ... um hinterher  'nen klaren Kopf zu haben ... auf diese Idee hätte ich vor 40 Jahren kommen sollen (jetzt ist es leider zu spät).

Viel Text, der mir auf der Seele lag. Jetzt geht's ihr wieder gut (fühle ich mich entspannt).

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstverletzendes_Verhalten

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Hää ich denke alle sehen es so übertrieben. An Ritzen würde ich niemals denken im Leben und ich hab auch keine sexuellen Probleme wie in deinen Link immer wieder erwähnt wird. Und dieser Cluster Anfall oder was das auch immer war. Sagen wird so, bei mir ist es maximal 5 Sekunden lang, okay ? Danach hört es auf für den Rest des Tages. Ich kontrolliere mich aber. Ich kann das alles anstellen wenn ich will. Auch das anspannen, ALLES kann ich abstellen, aber dann wird mir halt das Leben ETWAS schwerer.

Ich würde es als "Gewohnheit" bezeichnen. Ich gewöhne mich an Sachen. Eine Zeit hab ich mal das gemacht, dann das, dann das, aber alles führt zu einem : es macht mir leichten Schmerz.

Kommentar von LebenderTraum ,

Wie heißt die psychologische Störung, durch schmerzen sich entspannter zu fühlen? Denke ich hab die?

"Gewohnheit"

So ist es! Danke für Deine Antwort!

Ich wollte Dir nur mal aufzeigen was (sexuelle) psychologische Störungen sind bzw. wären.

Zum Thema: "Masochismus" ... weil der Begriff zuvor genannt worden ist. Ich denke mal, das was Du hier beschreibst ist mehr eine Entspannungsübung und nichts weiter.

10 Sekunden auf dem Kopf und einer harten Unterlage stehen ... tut definitv auch weh ... den Daumen leicht zu drücken bis es weh tut, soll gelegentlich bei Kopfschmerzen helfen ;-)

Have Fun und bleib wie Du bist!

Machst Du Sport? Ich hasse Sport!

Warum? Genau aus diesem Grund.

"Weil's gesund ist."

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Ne ich mach kein Sport, nur Inder Schule 1 mal pro Woche....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community