Frage von faden77, 170

Wie heißt die Krankheit wo alle Haare am Körper ausfallen? Und kann man es behandeln?

Antwort
von lottlott, 81

Ich kenne nur den "kreisrunden Haarausfall",bei dem auch sämtliche Behaarung ausfallen kann,muss aber nicht.Diese ist,glaube ich,nicht behandelbar.

Antwort
von Sallyvita, 140

Alopecia - diese Erkrankung gibt es in den unterschiedlichsten Abstufungen und Ausprägungen.

Manche Formen davon sind behandelbar, andere nicht. Zum Teil gehen sie auf einen Auto-Immun-Defekt zurück, zurück sind sie auch angeboren.

Aber es gibt schon echt gute Behandlungserfolge.

Nachfolgend ein Link, wo genau über die vielen Arten des Haarausfalls und seine Behandlungsmethoden aufgeklärt wird:

http://www.kreisrunderhaarausfall.de/über-alopecia/

Antwort
von QueenBellatrix, 71

So etwas passiert wenn man Krebs hat und dann eine Chemotherapie machen muss. Davon fallen einem dann alle Haare ab. Und manchmal lässt sich der Krebs heilen, aber das passiert nicht immer. Aber die Chemotherapie soll ja zur Heilung helfen, die Nebenwirkungen sind dann aber eben das man alle Haare verliert. Wenn man Krebs früh genug entdeckt, kann man das noch heilen, wenn es zu spät passiert kann es auch schon zu spät sein. Aber mir tut jeder mit dieser Krankheit leid. 😞

Kommentar von faden77 ,

glaub nicht das ich krebs hab

Kommentar von QueenBellatrix ,

oh, sorry hab die Frage wohl falsch verstanden 😓

Antwort
von xDravenx, 94

mhmm also ich würde jetzt spontan an die chemos denken die zum bsp. gegen krebs eingesetzt werden .....wenn die  dosisi stark genug ist vierlert man seine haare ...was anderes fällt mir gerade nicht ein ! :D
LG Draven

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community