Frage von Finn3002, 112

Wie heißt der Trick wo sich die Menschen auf demTrampolin ganz schnell drehen? Wie kann ich den lernen?

Hallo Leute, ich sehe immer wieder wie Leute sich auf dem Trampolin ganz schnell drehen und sie dabei manchmal noch bischen überschlagen wie heißt der Trick? Wie kann ich den lernen?

Expertenantwort
von Flammifera, Community-Experte für turnen, 27

Hey :)

Wie schon geschrieben wurde - du meinst wahrscheinlich Schrauben. Und schrauben sind leider nichts, was man in kurzer Zeit lernen kann, zumindest, wenn man noch keine Erfahrung im Trampolinturnen hat. Es ist eine fortgeschrittene Fähigkeit und um deiner Sicherheit Willen würde ich dir raten, soetwas im Verein zu lernen.

Wenn du es aber unbedingt zuhause versuchen möchtest, beachte folgendes:

Bevor du anfängst, muss dir bewusst sein, dass das, was du machst, sehr gefährlich ist. Man kann leicht auf den Kopf oder Nacken fallen und je nachdem, welches Trampolin du hast, kannst du auch leicht dort herunterfallen. Deshalb benötigst du erst einmal eine Matratze, die du aufs Trampolin legen kannst, um weich zu landen, und am besten auch eine Person, die dir Hilfestellung leisten kann, um schwere Stürze zu vermeiden.

Zuallererst musst du Körperspannung und Körperbewusstsein entwickeln. Das ist wichtig, damit du immer genau weißt, in welcher Position du dich gerade befindest und Kontrolle über dich hast.

Bevor du überhaupt mit den Schrauben anfangen kannst, musst du einen einfachen Salto vorwärts und rückwärts beherrschen. Fange mit einem gehockten Salto an und wenn du den kannst, ist es einfacher, einen gestreckten Salto zu lernen. Dieser ist die Grundvorraussetzung für jede Schraube.

Natürlich fängst du dann auch mit einer halben Schraube an, dann erhöhst du auf eine ganze Schraube, dann auf 1 1/2 Schrauben, etc.

Gute Traingspläne bzw. Vorübungen zu all diesen Sachen kannst du im Internet finden und ich empfehle dir dringend, solche Seiten zu nehmen, die die richtige Ausführung genau und Schrittweise erklären.

LG

Antwort
von BaamxYuri, 40

Es gibt Schrauben und Salti mir einer halben oder ganzen Drehung. Auf dem Bild ist es wohl eine Schraube. Im gegensatz zum Salto mit ganzer Drehung musst du halt komplett gestreckt bleiben und dich um deine Körperachse Drehen. Je nachdem welches Trampolin du hast empfehle ich dir mit dem Salto mit halber Drehunf anzufangen.

Kommentar von BaamxYuri ,

Spring so hoch du kannst, wenn du den höchsten Punkt erreicht hast schaut dein Kopf nach vorn und die Brust ist nach vorne geneigt, das ist wann du anfängst dich zusätzlich zu drehen und nicht nur nach vorne. Du schaust em Ende im die andere Richtung.

Es bringt viel eine Puppe in die Hand zu nehmen um die Drehung zu checken.

Antwort
von UKfella, 26

Das kann alles sein. Ein Salto, Schraube man weiss es nicht. Sowas lernt man aber nicht mal kurz in ein paar Stunden. Dazu gehört Training und Körperbeherrschung. Und du darfst keine Angst vor Höhen haben und auch nicht davor, mal auf die Nase zu fliegen. Weil, das wird zwischendurch sowieso passieren.

Antwort
von Lexa1, 35

Das ist eine Springfigur , nennt sich Schraube, mit oder ohne Überschlag ( gestreckt ). Gibt es auch beim Wasserspringen


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community