Frage von Nerdsenso, 57

Wie heißt der Stoff der sehr stabil wird wenn man ihn spannt?

Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit mal einen Bericht (Ich glaube von Galileo) gesehen, in dem ein Stoff vorgestellt wurde, der extrem stabil wird wenn man ihn spannt. In Asien wurde daraus ein Auto gebaut. Weiß einer von euch vlt. wie dieser Stoff heißt???

Antwort
von DrillbitTaylor, 2

Der Stoff heißt Gewebe und der Rohstoff dazu ist sicherlich Polyamid oder Polyester. Mit technische Geweben, die aus Filamenten dieser Rohstoffe bestehen, können sehr hohe Festigkeiten erzielt werden, wenn! (und jetzt kommt der Makel) sie auf einen Träger (Rahmen) gespannt und verklebt werden. Ein Stoff, der nur aufgrund seiner Spannung eine Festigkeit bekommt, gibt es meines Wissens nicht.

Antwort
von conceptart, 28

Ich hab auch mal so etwas gesehen im TV, da haben sie entweder den Stoff, mit dem Spinnen Netze weben benutzt oder den irgendwie nachgebaut. Der wahr anscheinend so stabil wie ein Stahlseil. Meine Information ist aber nicht standfest, weil ich mich nicht genau dran erinnere : ) Kannst ja mal schauen LG


Kommentar von conceptart ,

* war

Antwort
von SirKermit, 26

Auto? Mhhh, Kohlefaserwerkstoffe? Das sind allerdings Verbundwerkstoffe, da werden (grob gesagt) Fasern mit Harz verklebt.

Kommentar von Nerdsenso ,

Danke...Ich suche nach einem Stoff der normal sehr beweglich ist...also wie echter Stoff und wenn man ihn spannt, dann wird er sehr stabil. Ich brauche das für mein Jugend forscht Projekt 

Kommentar von SirKermit ,

Ich habe Probleme, mir das "Einspannen" vorzustellen. Dazu bedarf es irgendeiner Vorrichtung, die eine Kraft auf den Stoff ausübt. Wie man das zur Konstruktion eines Autos nutzen kann, ist meine nächste Gedankenhürde.

Es gibt Spannbeton, da wird eine Stahleinlage innerhalb des Betons vorgespannt, damit kann ich gut leben. Auch Kohlefaserwerkstoffe werden bereits dahingehend erprobt. Aber nur der gesamte Verbund aus beiden Teilen wird dabei stabil, nicht der Stoff selber.

Bist du sicher, dass du die richtigen Begriffe benutzt oder nicht doch einem Missverständnis unterliegst?

Kommentar von Nerdsenso ,

Ich weiß nicht genau wie ich das nennen soll, aber es war eine Art Stoff, der in das Gestell eines Autos so gespannt wurde, das er genau so stabil war wie z.B blech 

Kommentar von SirKermit ,

Sorry, aber das ist nicht verwirrender. Ein Auto hat eine Karosserie, mit dem Begriff "Gestell" kann ich nichts anfangen.

Du suchst nach einem Stoff, der unter Zugspannung stabil wird. Sorry, aber damit komme ich einfach nicht weiter.

Egal, mal anders herum: was für ein Problem möchtest du lösen? Du brauchst mir keine besonderen Details nennen, aber der Einsatzzweck wäre schon wichtig. Vielleicht gibt es andere Lösungsansätze.

Da ich vor sehr vielen Jahren selber jugend forscht Teilnehmer war, finde ich solche Dinge spannend.

Kommentar von Nerdsenso ,

Also ich habe den Plan, was nun sehr utopisch klingt, eine Art Skateboard oder ähnliches Fortbewegungsmittel zu bauen, welches man allerdings zum Platz sparen zusammenfalten oder ähnliches kann

Kommentar von SirKermit ,

"was nun sehr utopisch klingt, "

Nein, nix utopisch. Die Dinger sind sperrig, keine Frage. Eine platzsparende Verkleinerung liegt nahe.

Sorry, aber Im Moment hätte ich da auch keinen guten Vorschlag. Bedenke bitte noch, dass, wenn du eine Art von Einspannvorrichtung hast, diese auch irgendwie mit eingefaltet werden muss.

Kommentar von Nerdsenso ,

Alles Klar. Auf jeden Fall vielen Dank für ihre Antworten. Falls es Sie noch Interessiert können Sie mir ja ihre Email geben, dann kann ich ihnen schreiben wenn ich eine Lösung gefunden habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten