Frage von jesboc, 109

Wie heißt der neue stellvertretende Schulleiter von Hogwarts?

Im ,,neuen'' Hogwarts ist ja McGonnagall die Schulleiterin.Wer ist dann stellvertretend?

Expertenantwort
von ougonbeatrice, Community-Experte für Harry Potter, 41

Gesagt wurde das nie. Tatsächlich geht man im Fanon davon aus, dass Flitwick im "Rang" direkt unter McGonagall steht und sozusagen mit ihr auf der Leiter hoch rutscht. Als sie Schulleiterin wurde, wurde er dadurch zum Stellvertreter.

Hierbei geht es wohl vor allem darum, wie lange man bereits in Hogwarts ist und unterrichtet. Wann genau Sprout nach Hogwarts kam ist nicht bekannt, doch der frühste bekannte Termin ist Ende der 80er als Hauslehrer von Tonks. Flitwick war mindestens seit 1971 Lehrer in Hogwarts und ist damit wohl zusammen mit McGonagall am längsten dort. Es wäre sozusagen sein Recht.

Außnahmen waren die beiden Carrow, die im Jahr 1997/98 eingesetzt worden waren, allerdings auf Befehl von Voldemort.


Kommentar von jesboc ,

Ich glaube,die Carrows werdens sowie so nicht😉

Antwort
von Silberlilie, 56

Ich vermute einer der Hauslehrer, allerdings wurde das eigentlich nicht gesagt. Wie bereits erwähnt wäre hier Flitwick geeignet. Er ist ein ausgezeichneter und sehr begabter Lehrer, der auf jeden Fall Potential hätte!

Sprout wäre auch ein Hauslehrer, allerdings ist sie ja mehr so die "Kräuterhexe" und Flitwick ist einfach DER Zauberer^^

Antwort
von idonutcarebaby, 52

Wird glaub ich nicht gesagt. Ich denke es wird aber irgendein Hauslehrer sein. Vielleicht Flitwick? Er hätte denk ich potenzial


Antwort
von SailorMoonFan1, 28

Das ist eine gute Frage 😁
Mal ne andere Frage, darf McGonagall überhaupt weiter Hauslehrerin und Lehrerin für Verwandlungen sein?! ...

Kommentar von jesboc ,

Gute Frage...Dumbledore hat ja nach seiner ,,Beförderung''Auch seinen Unterricht ,,abgesetzt'' Aber warum nicht?

Kommentar von SailorMoonFan1 ,

Ja deswegen ... Ich glaube, dass wird in den Skript gelöst, wenn nicht dann haben wir immer noch unsere Ideen ;)

Kommentar von ougonbeatrice ,

Nein, Hauslehrerin darf sie gar nicht mehr sein, da sie als Schulleiterin alle Häuser gleich stellen muss. Auch wenn Dumbledore es nicht gezeigt hat, so darf ein Schulleiter kein Haus favorisieren. Demnach darf sie nicht gleichzeitig Hauslehrer eines Hauses sein.

Lehrer zu sein ist vermutlich nicht wirklich verboten, doch ich denke der Schulleiter hat zu viel zu tun, um 7 Jahrgänge jeweils 2 Klassen zu unterrichten.

Ich denke sobald Neville Sprouts Posten übernimmt, wird er neuer Hauslehrer sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten