Frage von Flummi1234, 72

Wie heißt der Katzencomic aus meiner Kindheit?

Hallo zusammen,

vor ein paar Wochen musste ich ohne wirklichen Grund an einem Comic aus meiner Jugend denken. Es ging dabei um ganz normale Alltagsanekdoten aus dem Leben einer Katzenfamilie. Das es tatsächlich Katzen waren, war dabei eher unwichtig. Die Geschichten waren immer ca.eine DINA4 Seite lang und in schwarz weiss. Der Comic war hierbei aus den frühen 80ern, oder sogar noch älter.

An eine Geschichte erinnere ich mich noch besonders: Vater-Katze wollte seiner Frau Blumen mitbringen. Nach langem überlegen hat er sich statt für günstige kurzstielige Rosen für die überteuerten Langstieliegen entschieden. Zuhause hat Mutter-Katze dann die Rosen zu seinem Erstaunen gekürzt, da sie sonst nicht in die Vase gepasst hätten.

Ich kann mich einfach nicht an den Namen erinnern und das treibt mich in den Wahnsinn. Kann mir jemand weiterhelfen?

**Lena

Antwort
von thirtyseven, 13

Klingt für mich nach "Oskar der Familienvater" von Cefischer. Wenn es diese Reihe ist, dann ist sie tatsächlich schon älter: Die ersten Seiten zeichnete Cefischer 1952 – übrigens mit dem Mund, da er im Krieg durch einen Luftangriff beide Arme verloren hatte!

Kommentar von Flummi1234 ,

Ich bin absolut begeistert!!!

Erst war ich mir nicht sicher, da ich es etwas anders (halt ohne Farbe) in Erinnerung hatte, aber dank der Pfeife vom Katzen-Papa hat es dann Klick gemacht. :-)

Ich hätte echt nicht gedacht, dass mir das jemand beantworten kann - wirklich vielen Dank dafür! Ich habe mich gleich auf die Suche gemacht und einen Sammelband im Internet erstanden.

...mit dem Mund gezeichnet? Wahnsinn!

Kommentar von thirtyseven ,

Gern geschehen! :-) Hätte übrigens nichts dagegen, wenn Du meine Antwort als "hilfreichste Antwort" markieren würdest. ;-) Viel Spaß mit dem Sammelband!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten