Wie heißt der Fahrrad Sattel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst eine absenkbare Sattelstütze auch Vario Stütze genannt.

Hydraulisch muss die nicht unbedingt sein, denn andere Hersteller als Rock Shox nehmen einen mechanischen Mechanismus.

Wie viel möchtest du denn ausgeben?

Eine Rock Shox Reverb kostet so ab 230€, nach oben sind den Preisen aber kaum Grenzen gesetzt.

http://www.bike-discount.de/de/sattelstuetze-hoehenverstellbar/l-24

Gibt auch schon welche für 100€ http://www.bike-discount.de/de/kaufen/tranzx-remote-sattelstuetze-27%2C2mm-516356/wg_id-369, aber keine Ahnung wie gut die sind.

Beim Kauf musst du auf den richtigen Durchmesser der Stütze achten, damit die in dein Sattelrohr passt.

Hier siehst du, wie man sowas montiert:

http://www.mountainbike-magazin.de/know-how/werkstatt/know-how-so-bauen-sie-eine-im-rahmen-angelenkte-vario-sattelstuetze-ein.1497248.2.htm#3

Beim Schalter einfach die Schelle öffnen und an den Lenker montieren.

Es gibt noch Versionen, bei denen die Kabel im Rahmen verlegt werden (sind teurer), dafür muss der Rahmen aber gebaut sein. Wären dann z. B. Kind Shock Lev Integra oder Rock Shox Reverb Stealth.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt sich hydraulische Sattelstütze, gibt es zB von rockshox und heißt dort Reverb - einbauanleitungen findest du im Internet oder lässt es beim Händler deines Vertrauens anbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?