Frage von Johannes88888, 62

Wie heißt der fachterminus für den Status den Soldaten im Einsattz haben?

Der das töten legitimiert.... ich erinnere mich da mal ein Wort gehört zu haben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19Sunny96, 20

Um dieses Rätselraten hier zu beenden ... Das Wort, das du suchst ist "Kobattantenstatus".

Kommentar von 19Sunny96 ,

Da fehlt natürlich ein "m"

Antwort
von BarbaraAndree, 34

Ich kann dir nur diese Quelle anbieten:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/forschung-und-lehre/kriegsrecht-duerfen-so...

"Trotz dieser begrüßenswerten Entwicklung von einem „selbstgerechten
Kriegsrecht“ zu einem „rechfertigungsbedürftigen“ Konfliktvölkerrecht
wird aber in der Praxis von Militär und Justiz weiterhin ungerührt nach
dem Motto „kriegerische Tötungslizenz soweit nicht ausdrücklich
verboten“ verfahren. Eine Erklärung dafür könnte in einer Verknüpfung
eines quasi naturrechtlich gedachten Kriegsrechts mit der
Souveränitätslehre zu finden sein. Wenn man, wie immer wieder zu lesen
ist, das Recht zur Tötung von Menschen als von der Kriegsbefugnis
„impliziert“ oder als dem bewaffneten Konflikt „innewohnend“ ansieht,
dann liegt es nahe, Töten als ein geradezu selbstverständliches Mittel
des Krieges zu verstehen."

Antwort
von WalterE, 36

Meinst Du den Kombattantenstatus? Dieser verleiht Ihnen ihnen ein Schädigungsrecht gegen andere Kombattanten und schützt sie zugleich vor Verfolgung für diese Handlungen. 

Antwort
von Nomex64, 36

Ich kenne keinen Status, sondern nur die Rules of Engagement

https://de.wikipedia.org/wiki/Rules_of_Engagement_(Milit%C3%A4r)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten