Wie heißt der Erfinder der Trompete;bitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schon die Ägypter spielten vor 3500 Jahren trompetenartige Instrumente (snb/sprich: scheneb) aus Metall, die gleiche Bauform dürfte auch die altjüdische Chazozra gehabt haben. Frühe Trompeten, wie die griechische Salpinx oder die Römische Tuba, waren langgestreckt und ohne Windungen. Die Hakenform des römischen Lituus und des keltischen Carnyx entstanden vermutlich durch die Verbindung eines geraden Rohrs mit einem krummen Tierhorn als Schallbecher. In der Form eines großen G war das römische Cornu gewunden. Die immer paarweise verwendeten Luren der Germanen erhielten ihre Form wahrscheinlich durch die Nachahmung von Mammutstoßzähnen. Vorrangig verwendetes Material für antike Blechblasinstrumente war Bronze, die im Wachsausschmelzverfahren bearbeitet wurde.


Den Rest findest du in Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann dir keiner sagen. das instrument ist fast 4000 jahre alt kommt in so vielen variationen vor, dass dir keiner eine wirkliche antwort mehr geben könnte wer das erfunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung