Frage von pupsdichplatt,

Wie heißt der baum mit ziemlich großen Blättern und

langen, bohnenförmigen Früchten? Meine Tochter wills wissen und das Buch zum Baumbestimmen liegt in den Umzugskisten irgendwo....

Danke im Voraus für hilfreiche Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cyberoma,

Da gibt es mehrere, z.B. die Catalpa, ein exotischer Baum, wird gern in Gärten gepflanzt:
http://www.plantcare.com/oldSite/httpdocs/images/namedImages/Catalpa.jpg

Kommentar von pupsdichplatt ,

sieht gut aus, nur ist das laub hier etwas zu dicht (trotz Herbst)

Kommentar von cyberoma ,

Es gibt auch welche mit weniger Laub!!
http://www.toddicus.com/toddicus%20catalpa%20wolverine.JPG

Kommentar von pupsdichplatt ,

Dann ist er es - herzlichen dank. Meine Große wird sich freuen (und ich kann glänzen)

Antwort
von KriLu,

meinst du evtl. den Meerrettichbaum? Hier seine Früchte:
http://www.payer.de/dharmashastra/dharma1176.gif

Kommentar von pupsdichplatt ,

Früchte gönnten es sein - wie sehen die Blätter aus?

Kommentar von KriLu ,

ziemlich kleine Blätter, also wohl doch nicht dein gesuchter Baum: http://ecx.images-amazon.com/images/I/51HOvsq6TsL.SL500AA300_.jpg

Kommentar von pupsdichplatt ,

stimmt, aber trotzdem danke

Antwort
von joern84,

Catalpa bignoniaoides (Tulpenbaum)

Kommentar von joern84 ,

sorry falsch, Catalpa bignonioides (Trompetenbaum), Liriodendron tulipifera (Tulpenbaum!) oder Gleditsia triacanthos (Lederhülsenbaum)

Kommentar von eltenjohn ,

bignoides

Kommentar von pupsdichplatt ,

bignoides??

Kommentar von joern84 ,

bignonioides oder haben sie den Namen geändert? passiert ja öfters mal

Antwort
von teefreak,

Ich glaube, dass du Eschen meinst.
http://de.wikipedia.org/wiki/Eschen_%28Pflanzengattung%29

Kommentar von pupsdichplatt ,

danke aber nein - die blätter sind ziemlich eiförmig

Antwort
von Psycholoe,

Oder könnte es der hier sein? http://www.baumkunde.de/Cassia_siberiana/

Kommentar von Psycholoe ,
Kommentar von Psycholoe ,

Auf der Seite kannst du auch ganz gut selbst dann schauen, falls der es nicht ist :D

Kommentar von pupsdichplatt ,

Danke! Aber ich hätte besser von "fadenförmigen Früchten" sprechen sollen

Antwort
von Steinbeisser1,

Hui, das ist der Bananenbaum

Kommentar von pupsdichplatt ,

sorry - Banane ist kein Baum. Und Bohnenförmig??

Kommentar von camper1919 ,

hab ich auch gedacht :D

Kommentar von Steinbeisser1 ,

Ermessenssache halt ... Bohnenförmig ist relativ.

Antwort
von KommanderHeftig,

Könnte Ahorn sein, oder der Judas Baum. Schau mal hier nach:

http://www.baumkunde.de/Cercis_siliquastrum/

Kommentar von pupsdichplatt ,

Toll! Natürlich! besonders die Früchte....

Antwort
von almmichel,

Affenbrotbaum

Antwort
von hakennase,

johannesbrotbaum

Antwort
von swallowtail,
Kommentar von pupsdichplatt ,

danke aber nein. sehr große Blätter

Antwort
von turalo,

Heimischer Baum?

Kommentar von pupsdichplatt ,

eher seltener anzutreffen auf Grünflächen, einzelstehend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten