Frage von DortmundLove, 12

wie heißt das richtig wieder oder wider?

Die olivgrünen Augen der Schwester, spiegelten ihre Wut wider. oder Die olivgrünen Augen der Schwester, spiegelten ihre Wut wieder.

Antwort
von kami1a, 5

Hallo! Wieder ist hier richtig. Wider = gegen.

Beispiel aus dem Karneval : 

Orden wider den tierischen Ernst.

Bei einer Festnahme : Widerstand leisten.

Und wieder wünsche Ich einen guten Tag. Falls Du jetzt zu tun hast widerstehe der Müdigkeit.

Kommentar von DortmundLove ,

danke

 

Kommentar von kami1a ,

Und wieder hat Borussia Dortmund den Bayern aus München widerstanden

Kommentar von Pfiati ,

"wider" ist womoeglich eine Präposition, aber das Verb hier ist: widerspiegeln. Trennbar.

"wieder" ist hier nicht richtig.

http://dict.leo.org/ende/index\_de.html#/search=widerspiegeln&searchLoc=0&am...

Kommentar von kami1a ,

Wieder steht hier hier für erneut - richtig. 

Widerstehen ist ein Verb - auch richtig.

Beispiel: sie hat der Versuchung widerstạnden


Duden

Antwort
von TheTrueSherlock, 2

Also ich kann nur sagen, dass das Komma auf alle Fälle raus muss ^^

Antwort
von exxonvaldez, 5

Korrekt heisst es widerspiegeln.

http://www.duden.de/rechtschreibung/widerspiegeln

Kommentar von Pfiati ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten