Frage von Bangerang123, 75

Wie heißt das Märchen/der Film?

Hi, also ich bin die ganze Zeit schon auf der Suche. Der Film ist schon alt, ende der 80er anfang der 90er Jahre muss das gewesen sein. Ich kann mich nur noch daran erinnern, das ein Ritter mit seinem Knappen loszieht und einen Drachen töten will/soll, als sie jedoch in der Höhle des Drachen sind will der Ritter angeblich Hilfe holen, lässt den Knappen aber den Drachen töten. Der Ritter liegt vor der Höhle und sagt: "Hilfe...ich rufe, Hilfe" ganz gelangweilt. nachdem der Knappe dann, ich glaube mit dem Kopf des Drachens rauskommt, gehen die beiden zurück, aber unterwegs als der Knappe aus einem Fluss trinkt, tötet ihn der Ritter (ich glaube weil derjenige der den Drachen tötet König werden soll). jetzt fehlt mir ein wenig erinnerung, ich weiß dann nur wieder das die Knochen des Knappen (ich glaube auf dem Marktplatz) sich wieder zu dem Menschen aufbauen und der Kanppe dann wieder lebt und die Wahrheit erzählen kann. Ich dachte bisher immer das es ein Märchen der Gebrüder Grimm sei, da wir damals diesen Film auf Videokassette mit anderen Märchen hatten, nur wie gesagt, ich habe bisher leider nichts gefunden. Ich hoffe jemand weiß was ich mit dem Wirr-Warr meine und kann mir helfen ;)

Antwort
von Steinbock123, 39

Hallo,

das stammt vermutlich aus diesem Film, in dem verschiedene Märchen in eine größere Rahmenhandlung gepackt sind:

Die Wunderwelt der Gebrüder Grimm (The Wonderful World of the Brothers Grimm, 1962)

Das Märchen welches du beschreibst heißt "Der singende Knochen". Es geht es um zwei Brüder, die das Königreich von einem Wildschein befreien sollen. Derjenige, der es schafft, darf die Prinzessin heiraten usw.

Im Film wurde das Wildschwein gegen einen Drachen ausgetauscht, die Brüder gegen Ritter und Knappe. Letztlich ist es ein Knochen des getöteten Knappen, aus dem eine Flöte geschnitzt wurde - und den Mörder entlarvt.

Hier diese Szene:

Hier in der Höhle mit dem Drachen:

Liebe Grüße :)

Kommentar von Bangerang123 ,

jaaaaa, genau das ist es. vielen dank, du rettest mir den tag :)

Kommentar von Steinbock123 ,

Freut mich...gerne geschenen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten