Frage von Boringjob, 133

Wie heisst das Kinderbuch mit dem Mädchen auf LSD-Trip?

Ich hatte als Kind ein Bilderbuch, das mir jetzt als Erwachsene reichlich seltsam vorkommt. Im Buch war ein Mädchen, das Schlaghosen trug. Ihre Lehrerin hatte auf dem Tisch eine Box mit Bonbons, die für die Kinder verboten war. Das Mädchen stahl die Box, ass von den Bonbons und sprach nachher nur noch in Farben und Tönen. Aus ihrem Mund kamen, wenn sie etwas sagen wollte, Regenbogen und Kringel und Notenschlüssel etc.

Das Buch war in A4, mit ca. 30 Seiten. Ich glaube, es müsste im Middelhauve Verlag oder im Hanser Verlag erschienen sein, da es ähnlich ist wie die Bücher von Leo Leonni oder Günther Bruno Fuchs. Vermutlich in den Siebzigern, denn ich hatte es ca. 1985.

Wer kennt das Buch und weiss, wie es heisst?

Antwort
von Alsterstern, 61

Weißt Du noch wie das Mädchen hieß oder was auf dem Cover abgebildet war? War es ein gebundenes Buch oder so wie ein Taschenbuch?

Kommentar von Boringjob ,

Nein, den Namen des Mädchens weiss ich leider nicht. Das Buch war mehr etwas wie ein laminiertes Magazin, es war nicht so dick. Broschiert nennt man das, soviel ich weiss. 

Antwort
von balkonkind, 45

Mich würde dies mal interessieren

Antwort
von larsi95, 67

Sagt mir bescheid, ich will das Buch auch mal lesen xD

Antwort
von KlugerIdiot, 40

Alice im Wunderland :D

Kommentar von gzuzscameltoe ,

nein die hat keine lehrerin

Kommentar von KlugerIdiot ,

Ich weiß, war auch nicht ernst gemeint. Ich muss nur bei Kindergeschichte und LSD immer daran denken, zumal der Name Alice auch treffend gewählt ist ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community