Frage von NandoDiao110, 43

Wie heißt das beste Video-Bearbeitungsprogramm?

Antwort
von uncutparadise, 14

Es gibt nicht das beste. Alles hat vor und Nachteile, Funktionen und Möglichkeiten. Das, was am besten zu deinen Vorstellungen passt, ist für dich das Beste

Antwort
von Leolele, 23

Alle haben vor und Nachteile. Ich persönlich bin sehr zu Frieden mit Magix Video Deluxe. Für den Anfang empfehle ich aber eher Camtasia, weill es sehr einfach aufgebaut ist ^^

Kommentar von NandoDiao110 ,

Wie sieht es mit dem Programm von Adobe aus? LG

Kommentar von Leolele ,

Habe ich leider keine direkte Erfahrung mit ^^ Sollen aber auch ziemlich gut sein, sind aber auch leicht kompliziert 

Antwort
von mizisatch, 14

Also ich schneide meine Videos immer mit iMovie. Das klappt wirklich super und einwandfrei! Ist auch super für Einsteiger. ( Auf Mac schon vorinstalliert, doch leider nur dort verfügbar ). Auf Windows gibt es aber auch ein Programm, es heisst
"Windows MovieMaker" ( hat aber soviel ich gehört habe deutlich weniger Möglichkeiten ).
Sonst kann ich dir empfehlen, dir ein paar Tutorials auf Youtube anzuschauen  & dein geeignetes Schneideprogramm finden

Gruss Mizi :)

Antwort
von xSimonx3, 24

Vegas Pro. 

Kommentar von NandoDiao110 ,

Was haltest du von den Programmen von Adobe? LG

Kommentar von xSimonx3 ,

Du meinst Premiere Pro CC? Meiner Meinung nach ist es schon gut, aber sehr kompliziert für Unerfahrene und auch sehr teuer. Vegas Pro 14 kostet 1x 450 Euro und Premiere Pro CC kostet fast 300 Euro pro Jahr. 

Kommentar von uncutparadise ,

Die Frage ist ja, ob du die pro Version von Vegas tatsächlich brauchst, oder auch weniger Umfang für dich ausreichend ist für weniger Geld.

Kommentar von xSimonx3 ,

Hä? Es gibt kein Vegas ohne Pro? Ich hab Sony Vegas Pro 14 gekauft und da gab es sicher keine Variante ohne Pro. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten