Frage von GoreFan, 87

Wie heißt das beste AntiViren Programm?

Wie heißt das beste AntiViren Programm? (Das man zahlen muss)

Antwort
von onomant, 35

1. Brain.exe 

Brain.exe erfreut sich größter Beliebtheit. Egal, ob blutiger PC-Anfänger, ob Otto-Normal-Benutzer oder PC-Poweruser, bei jedem Benutzer sollte Brain.exe verfügbar sein.

Brain.exe schützt vor Viren wie kein anderes Programm: Für den integrierten Filter gibt es tägliche kostenlose Updates. Auch noch unbekannte Variationen kann Brain.exe filtern. Das Programm trennt Spam von richtigen Mails und erreicht dabei eine Trefferquote von 99,99%. Dieser Wert kann selbstverständlich nur erreicht werden, wenn man täglich die Software auf den neusten Stand bringt. Auch eine Firewall ist Brain.exe. Es verhindert, dass schädliche Programme installiert werden und Dinge ausspionieren, die lieber privat bleiben sollten.

Die Konfiguration ist dabei denkbar einfach: Brain.exe überprüft, welche Programme auf der Festplatte vorhanden sind und analysiert mit Hilfe einer globalen Datenbank, welche Programme Internetzugriff erhalten dürfen bzw. welche Programme von extern auf den eigenen PC zugreifen dürfen.

Einfach das Programm starten und schon ist der PC geschützt. Einfacher kann kein Programm sein.
http://brain.yubb.de/

2. Eset
http://www.eset.com/at/home/

Antwort
von azmd108, 21

Das beste AntiViren-Programm ist der gesunde Menschenverstand.

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer & PC, 41

Ich kann Trend Micro Titanium Maximum Security (2016) empfehlen:

http://www.trendmicro.de/produkte/maximum-security/

Nutze ich selbst, macht seinen Job, alles sauber und hat einige extra Features.


Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 17

Ich hab Eset und bin zufrieden. Welches nun das beste ist, dürfte schwer zu beantworten sein. Da streiten sich ja sogar die Experten.

Antwort
von TechnologKing68, 33

Jedes Antiviren-Programm ist der komplette Mist, das dein System unsicherer macht, als es schützt. Es gaukelt dir vor, dass sich komplizierte, mühsame Prozesse automatisch zusammenfassen lassen, aber das ist Schwachsinn.

Kommentar von MarklinHD ,

In wie fern machen AV's den PC unsicherer? Kennst du den MSAV von früher? Ohne den wären die meisten Leute aufgeschmissen.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Früher waren sie nützlicher, da Viren schlechter waren. Aber generell haben sie sehr viele Sicherheitslücken, die besonders drastisch sind, da sie mit vollen Systemrechten laufen.

Nur ein Beispiel: http://www.pcwelt.de/news/Produkte-von-Symantec-und-Norton-haben-gefaehrliche-Si...

Antwort
von Icetea2095, 34

Ich nutze Kaspersky und bleibe auch bei dem Programm :)

Antwort
von MarklinHD, 27

Es gibt kein Bestes. Eines hat Virus A in der Datenbank aber Virus B nicht, ein anderes hat Virus B aber Virus A nicht. Der Beste Antivirus ist dein Gedächtnis. Man muss nur etwas nachdenken, was man macht am Computer, das reicht.

LG. Victor.

Kommentar von Marbuel ,

Rein theoretisch kannst du die sogar auf einer vertrauenswürdigen Seite etwas einfangen. Da hilft dann dein Gedächtnis auch nicht weiter. Höchstens noch der Virenscanner.

Kommentar von MarklinHD ,

Wenn für dich eine Seite wie "CHIP.de" Vertrauenswürdig ist, dann musst du wohl etwas an deinem Verhalten im Internet überdenken.

Kommentar von MarklinHD ,

Und "NoScript" (Browser Erweiterung) wird dich wohl vor allem Schützen, wovor dich dein Menschlicher Verstand nicht schützen kann.

Antwort
von Jesuskanntanzen, 49

Ich finde Kaspersky am besten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten