Frage von DerOptimist123, 78

Wie heißt dieser Bibelvers?

Ich hab' mal was gehört, dass in der Bibel drinsteht,dass Christen, die über ihren Glauben oder Jesus in der Öffentlichkeit reden, ausgelacht werden.

Ich glaube, das sagt sogar Jesus selber in der Bibel

Shalom

Antwort
von telemann2000, 23

Oder auch diese hier:

Vor allen Dingen müsst ihr wissen, dass in den letzten Tagen Spötter auftreten werden, die sich über die Wahrheit lustig machen, aber doch nur ihren selbstsüchtigen Wünschen folgen. 4 Sie werden sagen: "Er hat doch versprochen wiederzukommen! Wo bleibt er denn? Inzwischen sind unsere Väter gestorben, aber alles ist immer noch so, wie es seit Anfang der Schöpfung war."

http://bible.us/1/2pe3.3,4.nbh

Antwort
von stine2412, 13

2.Petrus 3:3-4

Denn dies wißt zuerst, daß in den letzten Tagen Spötter mit ihrem Spott kommen werden, die gemäß ihren eigenen Begierden vorgehen 4 und sagen: „Wo ist diese seine verheißene Gegenwart? Ja, von dem Tag an, da unsere Vorväter [im Tod] entschlafen sind, gehen alle Dinge genauso weiter wie von Anfang der Schöpfung an.“


Antwort
von Bolonese, 44

Kann passieren, muss aber nicht. Jenachdem hallt auf wen man so trifft. Mach es trotzdem. Man soll zu Jesus und Gott stehen, sie nicht leugnen. Niemals. Egal was passiert. Bleib stark, es lohnt sich :) LG

Kommentar von JesusRettet ,

Ich glaube du hast seine Frage falsch verstanden, er wollte wissen ob es genau so einen Bibel Vers gibt. Shalom

Kommentar von Bolonese ,

Ich habs schon richtig verstanden, nur hab ich versäumt die passage hinzuschreiben. Mal such... :D lg

Antwort
von FranziiCookiie, 35

Der vielleicht?
"Selig seid ihr, wenn ihr um meinetwillen beschimpft und verfolgt und auf alle mögliche Weise verleumdet werdet"

Antwort
von JesusRettet, 30

Matthäus 5: 11,12 " Glückselig seid ihr, wenn sie euch schmähen und verfolgen und lügnerisch jegliches böse Wort gegen euch Reden um meinetwillen! Freut euch und jubelt, denn euer Lohn ist groß im Himmel; denn ebenso haben sie die Propheten verfolgt, die vor euch gewesen sind. "

Antwort
von nowka20, 3

2. Petrus 3-4
3 ...daß in den letzten Tagen Spötter mit Spötterei kommen werden, die nach ihren eigenen Begierden wandeln
4 und sagen: Wo ist die Verheißung seiner Ankunft? Denn seitdem die Väter entschlafen sind, bleibt alles so von Anfang der Schöpfung an.

Antwort
von kdd1945, 12
Hallo DerOptimist123,

mir kommen gerade nur  Jesu vorausschauende Worte aus der bekannten Bergpredigt in den Sinn, die in Mt 5-7 steht. Hier die auf Deine Frage passenden Verse:



Mt 5,11 Glücklich könnt ihr sein, wenn ihr verachtet, verfolgt und verleumdet werdet, weil ihr mir nachfolgt.12 Ja, freut euch und jubelt, denn im Himmel werdet ihr dafür reich belohnt werden! Genauso haben sie die Propheten früher auch verfolgt."


Dass sich Jesus berechtigt Gedanken machte, zeigt die gespaltener Reaktion einiger  Bürger von Athen, als der Apostel Paulus die Auferweckung  Jesu ansprach:



30 Bisher haben die Menschen das nicht erkannt, und Gott hatte Geduld mit ihnen. Aber jetzt befiehlt er allen Menschen auf der ganzen Welt, zu ihm umzukehren. 31 Denn der Tag ist schon festgesetzt, an dem Gott alle Menschen richten wird; ja, er wird ein gerechtes Urteil sprechen durch den einen Mann, den er selbst dazu bestimmt hat. Das hat Gott bewiesen, indem er ihn von den Toten auferweckte." 32 Als Paulus von der Auferstehung der Toten sprach, begannen einige zu spotten, andere aber meinten: "Darüber wollen wir später noch mehr hören."


Grüße, kdd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten