Frage von xXDeBaosXx, 49

wie heißen gute IT-Jobs?

Hi, Ich bin 16 und in der 10. klasse auf einer Realschule, heißt ich sollte mich mal schleunigst bewerben, nur finde ich nichts. Nun habe ich mir neulich mehrfach einen PC zusammengebaut und gemerkt, dass das mir sehr viel Spaß macht und ich schon einiges über Hardware ( NICHT Software!) . Nun weiß ich ja, dass man schon zusammengestellte PCs im Internet kaufen kann und die für den Zusammenbau meist sehr viel Geld kassieren. Kennt jemand den Namen von dem Job (also Bäcker oder so), wo man nur die ganze Zeit PCs zusammenbaut, repariert, erneuert oder Kaufberatung gibt? Danke im voraus , ihr würdet mir ECHT weiterhelfen :) MFG

Antwort
von ArcticFox1, 10

IT-Systemelektroniker zusammenbauen - Fehler finden - installieren - habe ich gelernt. Fachinformatiker für Systemintegration eher für Server
Anwendungsentwicker Programmierung für Software

Antwort
von Trabbifrager, 12

Entweder IT Systemelektroniker (NUR zusammenbauen, hab gehört das die noch nicht mal Windows installieren dürfen) oder sonst Fachinformatiker für Systemintegration (so ein Mix aus allem ^^)

Kommentar von Etter ,

"Fachinformatiker für Systemintegration (so ein Mix aus allem ^^)"

Wenn er nix mit Software zu tun haben will, dann ist das ein echt böser Fehler.

Antwort
von Etter, 9

Ich nenne es freundlich "Schrauber".

Eigentlich brauch man dafür keine Ausbildung. Anlernen dürfte reichen. Ich glaube aber nicht, dass du damit viel verdienen wirst.

Antwort
von Expertenteam, 19

Dafür gibs sicher keine Ausbildung, das sind paar Handgriffe die man einmal gezeigt bekommt oder so und fertig.

Ansonsten in dem Betrieb wo ich Elektroniker gelernt habe, gabs es auch PC futzies und deren Beruf nennt sich IT-System-Elektroniker/in. Die ware eben für den gesamten IT Bereich zuständig, heißt also PCs zusammen bauen, nach den geforderten Wünschen einrichten oder auch IT Support und Reperatur, ebenso Netwerkhandling und so weiter.

Edit: Ist aber ein total überlaufender Beruf wie früher KFZ Mechaniker. Jedes Kind hat heute ein Pc und die meisten meinen die totalen Pros zu sein und machen deshalb eine IT Ausbildung, dabei können sie vielleicht nur ein wenig mehr als der 0815 User, Windows alleine Installieren oder Software deinstallieren. Von DOS, Registry und so noch nie was gehört ^^

Antwort
von martin0815100, 25

IT Jobs bekommt man mit mittlerem Abschluss nicht leicht. Oft werden Leute mit höherem Abschluss eingestellt da oft viele solche Bewerber da sind.

Und einen PC zusammenbauen, das lernt man in ein paar Tagen. Dafür gibts keinen IT Job.

Wenn Du eher Hardware magst, dann vielleicht Fachinformatiker Systemintegration, aber auch da macht man Datenbanken und Einführung in Programmieren usw. auch wenn man später eher mit Netzwerken usw arbeitet.

Aber PC Bastler ist kein Beruf, da muss ich Dich enttäuschen.
Achja, viel Geld fürs Bauen kannst Du Dir auch abschminken, das ist Unsinn.

Antwort
von ZeroGames, 3

Fachinformatiker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community