Wie heißen diese Sporthallen, in denen zum Beispiel Turmspringer in ein Becken mit Schaumstoffwürfeln springen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei uns hieß das früher "Schnitzelgrube"- diese war mit Schaumstoffteilen befüllt und unterhalb des Recks (=Turngerät). Fiel man vom Reck dann knallte man nicht auf dem Boden/ Matte sondern weich in die Schnitzelgrube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind extra leistungszentren in jeder großen Stadt gibt es welche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrazycool
25.04.2016, 15:15

also zumindest haben wir das beim turnen immer so genannt :)

0

Sporthalle`?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung