Frage von Drachenschmiede, 25

Wie heißen diese Schrauben die einen halbrunden Kopf und da drunter eine art viereckigen block?

Antwort
von Shalidor, 10

Das sind Schlossschrauben. Und dieser Vierkant am Kopf ist dafür da, dass sich die Schraube beim Anziehen nicht mitdreht. Für gewöhnlich nutzt man diese Schrauben für Kabelrinnen, um die einzelnen Stücke zu verbinden. Die Schraube steckt man in den länglichen Schlitz und schraubt dann die Mutter drauf. Die Schraube kann sich dank dem vierkant in dem Schlitz nicht drehen.

Antwort
von GoodFella2306, 24

Schlossschrauben

Kommentar von Drachenschmiede ,

und wofür der Würfel? Ich meine mann kann sie ja sowieso nicht weiter als bis zum Würfel reindrehen

Kommentar von Nightlover70 ,

Doch man kann sie weiter eindrehen. Der Vierkant setzt sich dann fest und verhindert, dass die Schraube beim Anziehen mitdreht.

Kommentar von GoodFella2306 ,

Schlossschrauben halten sich durch den Vierkantansatz selbst fest, sodass man zum Aufschrauben einer Mutter kein Gegenhaltwerkzeug benötigt.

Antwort
von Rambazamba4711, 14

Damit meinst Du sicher Schlossschrauben:
https://www.google.com.hk/search?q=schlossschraube&tbm=isch&tbo=u&so...

Gibts in jedem Baumarkt.

Kommentar von Drachenschmiede ,

und wofür der Würfel? Ich meine mann kann sie ja sowieso nicht weiter als bis zum Würfel reindrehen

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Der Würfel verhindert, dass sich die Schraube beim Festziehen mitdreht. Wenn die Schraube in z.B. Holz verwendet wird, vekantet sich der Vierkant im Bohrloch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community