Frage von hvladi, 123

Wie heißen diese Pflanzen (3)?

Antwort
von Heklamari, 6

Ahorn

Liguster, giftig

Ggf wiesenkerbel, kann aber auch etwas giftiges sein, man muß die blütendolde sehen und möglichst auch die Blütezeit kennen

Antwort
von WienMeidling, 65

das erste bild sind Ahorn,und zu diesen teilchen sagt man auch gerne Nasenzwicker wenn sie frisch sind,da kannste sie an der nase anklemmen und propeller wenn sie schon ausgetrocknet sind,weil wenn man einen wirft dann dreht er sich in der luft wie ein propeller,das mittige tippe ich mal auf vogelbeeren höchst giftig und das letzte kann ich nur raten,ich schätze mal von den blättern her könnte es petersilie sein.

Kommentar von Schuesselchen ,

Vogelbeeren sind die sogenannten Ebereschen. Das sind Bäume und keine Büsche. Die sind auch nicht giftig. Daraus kann man super: Gelee, Marmelade, Tee, Likör oder Wein herstellen. Das mit dem Gift haben uns unsere Eltern bloß erzählt um uns davon abzuhalten, alle möglichen( evtl. giftigen Beeren) zu essen. ZB. in Parks. LG, 🐺

Kommentar von Bitterkraut ,

Vogelbeeren sehen auch völlig anders aus und reifen nicht schwarz, sondern rot ab.

Antwort
von Bitterkraut, 18

Auf Bld 1 ist die Frucht eines Ahrnbaumes, welche Art genau kann ich so nicht sagen, dazu müßte ich den Baum und  Blätter sehen.

Auf Bild 2 ist wohl Liguster, vielleicht auch Loorbeerkirsche, aber dafür sind eigentlich die Blätter zu klein und zu rundlich.

Auf Bild 3 ist ein Doldenblütler, die sind aber sehr schwer zu bestimmen, selbst mit Blüte. Einige davon sind sehr giftig und es besteht immer Verwechslungsgefahr. Warte bis er nächstes Jahr blüht, dann kann man vielleicht mehr sagen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Den Doldenblütler kannst du vielleicht mit dem Geruch zuordnen. wilde Möhre riecht intensiv nach Möhre, wenn man das Blatt zerreibt, der sehr giftige Schierling riecht dumpf nach Mäuseurin. Hundspetersilie, die auch stark giftig ist, riecht auch unangenehm.

Antwort
von MAB82, 61

das erste ist ein ahornbaum, das zweite könnte Holunder sein, dritte kenn ich nicht

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

kein holunder..ist irgendein heckenstrauch

Kommentar von MAB82 ,

ja, da war ich mir auch nicht sicher

Kommentar von Bitterkraut ,

Holunder sieht ganz anders aus, sowohl die Blätter, als auch die Fruchtstände, die sind tellerförmig, so wie auch die Blüten.

Antwort
von tactless, 42

1. Ahorn ... sollte eigentlich jeder kennen. Lernt man in der Schule! 

2. Aronia oder Liguster 

3. keine Ahnung 

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

eher Liguster...habe auch zwischen beiden gegrübelt :)

Kommentar von tactless ,

Und wo ist dann deine Antwort? 

Antwort
von Schuesselchen, 20

1.) Ahorn
2.) Blaubeere
3.) wilde Möhre( fressen Hauskaninchen sehr gern)
LG, 🐺

Kommentar von Bitterkraut ,

defintiv keine Blaubeere. Und Wilde Möhre ist sehr leicht mit giftigen Doldenblütlern zu verwechseln, da wär ich vorsichtig mit Aussagen.

Antwort
von ppatriks, 41

1. Ahorn
3. sieht wie farn aus

Antwort
von malour, 28

Ahorn, Aronia, Schierling

Kommentar von Bitterkraut ,

Schierling vielleicht oder irgendein anderer Doldenblütler. Woran machst du den Schieling fest? Es gibt zig Doldenblütler mit ganz ähnlichen Blättern.

Kommentar von malour ,

Ich vermute es anhand der Blattform

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten