Frage von c4nda, 77

Wie heißen diese foltermethoden des mittelalters?

Hallo,
1. wie heißt die methode bei der der kopf abgehackt wird?
2.'' '' bei der die hand/fuß abgehackt wurde
3. '' '' bei der man an den boden festgebunden war und mit etw. geschlagen wurde

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 27

Diese Strafen waren keine "Foltermethoden", sondern wurden für bestimmte Vergehen verhängt. Man nannte sie "Leib(e)sstrafen".

Übrigens gab es diese Strafen nicht nur im Mittelalter, sondern auch in der Frühen Neuzeit.

MfG

Arnold

Antwort
von voayager, 22

Es ist eine irrige Annahme, dass das Mittelalter die grausamste Zeit nach der Antike war. Es war vielmehr die beginnende Neuzeit, die sich durch übermäßige Grausamkeit auszeichnete, erinnert sei nur mal an die Hexenverfolgung inkl. deren Verbrennung. Das Mittelalter war natürlich auch grausam, doch wohl eher erst an 2. Stelle.

Antwort
von MarkusKapunkt, 52

Da gibt es kaum eine spezielle Bezeichnung. Fürs Kopf abschlagen könnte man auch Enthauptung sagen. Bei deinem letzten Beispiel kommt höchstens noch das Rädern in Betracht, da häufig als Folterinstrument ein Rad verwendet wurde, um dem am Boden liegenden Menschen damit die Knochen zu brechen. 

Antwort
von fenrir16, 32

Das sind keine Foltermethoden, sondern Bestrafungen. Das letzte kann ziemliches alles sein. Vielleicht meist du da Rädern oder Steinigen, ist aber dann schon ein bisschen anders.

Antwort
von Redefluss, 12

Also 1. ist keine Folter. Wenn dein Kopf ab ist bist du in der Regel tot, da wurdest du nicht wirklich gefoltert. :D

Antwort
von Max123321123, 47

1. die Guillotine

Kommentar von Jerne79 ,

Die ist nicht mittelalterlich und eben genau nicht das Abhacken, sondern die schnellere Methode.

Kommentar von Max123321123 ,

oh stimmt :)

Kommentar von Blazeor ,

Der Erfinder (ein Arzt!) hat sich noch gerühmt, das es besonders schnell und schmerzlos geht, weil bei Enthauptungen durch Richtschwert oder Beil auch mal was daneben gehen kann und der Henker eventuell noch 2-3 mal nachschlagen musste...uhhhja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community