Frage von nutzer3535, 140

Ich war gestern beim Kieferortophäden und die haben mir etwas oben dran gemacht - wie heissen diese dinger?

Also ich war gestern beim Kieferortophäden und die haben mir etwas oben dran gemacht was aussieht wie zwei Zähne damit ich nicht mehr auf die Brackets beiße weil sie sich vorher gelöst haben. Ich habe leider nicht genau zugehört wie sie heissen und wann man sich daran gewöhnt es ist sehr gewöhnungbedürftig. Mfg

Antwort
von gulhane, 88

Das is wachs, habe nämlich auch die dinger und man gewöhnt sich dran weil nach ner zeit dieser wachs sich den zähnen anpasst,sodass du wiede normal kauen kannst. Am anfang ist es natürlich gewöhnungsbedürftig :)

Kommentar von nutzer3535 ,

Nein kein Wachs das sind sowas wir zwei Zähne die fest gemacht wurden und die man NICHT raussnehmen kann ich glaube viele kennen das nicht.

Kommentar von gulhane ,

ist die farbe bei dir blau?

Antwort
von francis345, 53

Die Dinger heissen Aufbisse, die sind aus Kunststoff und sorgen wie schon erwähnt dafür, dass du dir deine Backets nicht herunterbeißen kannst, keine Sorge nach 1-2 Wochen gewöhnt man sich da dran

Antwort
von jessiklnn, 60

Das sind Stufen, damit deine Backenzähne etwas weiter runter wachsen, hatte ich auch.

Antwort
von meinerede, 75

Ich kenne mich zwar gut aus in KFO, aber ich kann mir nicht vorstellen, was Du meinst! Vielleicht Gummiringe?

Kommentar von nutzer3535 ,

Nein Kuck die Antwort unten !

Kommentar von meinerede ,

Deine Beschreibung sagt mir leider rein garnix! Aber ich bin jetzt echt neugierig: Frag´Deinen KFO oder die Helferin wie die Dinger heißen und dann lass´es mich bitte wissen, ja? Wär´ganz arg lieb von Dir!

Kommentar von nutzer3535 ,

Ja kann ich machen

Kommentar von meinerede ,

Vielen Dank schon mal im Voraus! Und ´nen schönen Feiertag wünsch´ich Dir! LG

Antwort
von VictoriaVici, 50

Das sind dann wohl Bitte Bumper

Kommentar von nutzer3535 ,

Bitte Bumper ????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community