Frage von Elli0894, 48

Wie heißen die Narkotisierenden Topfen die Kinder beim Zahnarzt in die Nase bekommen?

Hallo zusammen! Ich muss für die Uni etwas über Narkose- bzw. Betäubungsmittel herausfinden. Nun war ich vor ca. einem halben Jahr mit meinem kleinen Bruder, der panische Angst vor Ärzten hat, beim Zahnarzt. Die Arzthelferin hat ihm dann ein paar Tropfen in die Nase gegeben und er ist weggesackt. Weiß jemand von euch was das für ein Mittel war? Würde mich riesig über eine Antwort freuen!!!

Antwort
von Spezialwidde, 34

Es gibt opiathaltige Nasentropfen als Schmerzmittel, allerdings nur für Patienten die blitzschnelle Schmerzlinderung brauchen (bei sog. Durchbruchschmerzen). Als Betäubungsmittel ist mir sowas gänzlich unbekannt. Dafür gibts doch Alternativen wie zb eine Dormicumtablette oder eben die Propofolkurznarkose.

Antwort
von oppenriederhaus, 22

Tipp: ruf einfach in der Praxis an und frage die Helferin - wir können nur raten

Kommentar von Elli0894 ,

Danke! So simpel es ist, ich wäre wahrscheinlich nicht drauf gekommen anzurufen 😅

Antwort
von AntjeAusSuomi, 38

Wahrscheinlich Dormicum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community