Frage von samson05, 24

Wie heißen die Einzelteile einer Kardanwelle, Wie heißen die Teile die am Kardankreuz montiert sind?

Ein Kardangelenk besteht aus drei Einzelteilen. - Kardankreuz - zwei Verbindungsstücke, dessen Namen ich suche

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EddiR, 17

Eine Kardanwelle besteht aus einer Welle, Gabelköpfen, Gelenkkreuzen. Werden mehrere Wellen zusammen gebaut um Längen zu überwinden, werden diese mit einer sog. Hardyscheibe verschraubt. Das ist eine Gummi-Gewebescheibe, mit der Drehschwingungen und Torsionskräfte reduziert werden. Wo Bewegung drin ist, ist ein Kreuzgelenk verbaut.

Kommentar von samson05 ,

Gabelköpfe ist das Wort welches mit gefehlt hat. Vielen Dank!

Kommentar von EddiR ,

Fast Vergessen... Im Fahrzeugbau haben Kardanwellen noch einen zusätzlichen Längenausgleich mit drinnen. Ausgehend von dem ruhenden Fahrzeug muß ja die Welle beim Ein- und Ausfedern der Achse länger werden können....

Kommentar von EddiR ,

Danke für den Stern!

Antwort
von JuriWi, 16

es müsste das Gelenkkreuz / Kreuzgelenk sein, welches aber in der Regel aus einem Stück besteht. Und wie der Name schon sagt, wie ein Kreuz aussieht.

Dieses verbindet auch die zwei Wellenstücke.

Kommentar von samson05 ,

Aber haben denn die "Wellenstücke" keinen eigenen Namen? Mir ist durchaus der Unterschied zwischen Welle, Achse etc. bewusst. Aber eine Benennung der Einzelteile eines Kardangelenks gelingt mir nicht.

Kommentar von JuriWi ,

Gelenkwelle mit Angabe vom Ort. Bsp. Gelenkwelle vorn / Getriebe etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten