Frage von teddybaer2003, 32

Wie heißen die einzelnen Glieder bei einer Subtraktion-Aufgabe?

Hallo, 

meine Mathelehrerin hat uns letztens erklärt, dass eine Minusaufgabe so geht:                                                                                                         Minuend - Subtrahend = Differenz

Allerdings habe ich in einem meiner Bücher gelesen, dass die Sub­trak­ti­on so geht:                                                                                               Subtrahend - Minuend = Differenz.

Jetzt weiss ich nicht wem ich glauben soll. Also hier meine Frage:                   Welche dieser beiden Versionen ist richtig?

LG Teddybär

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Schule, 26

Summand + Summand = Summe    (gelegentlich hört man Addend für den 2.)
Minuend - Subtrahend = Differenz
Multiplikand * Multiplikator = Produkt  (nicht so genau: Faktor * Faktor = Produkt, das ist aber nur zulässig bei kommutativer Verknüpfung)
Dividend durch Divisor = Quotient

Basis hoch Exponent = Potenz(wert)


Minuendus = der zu Veringernde
Multiplicandus = der zu Vermehrende

Kommentar von Volens ,

Abgesehen davon, dass man "verringern" mit zwei r schreibt,
wäre noch zu erwähnen, dass die beiden Ausdrücke zu den Gerundiven zählen.

Antwort
von Suboptimierer, 32

Deine Lehrerin hat recht.

"Die Zahl, von der etwas abgezogen wird, heißt Minuend (lateinisch „der zu verringernde“)."

Quelle: Wiki: Subtraktion

Man könnte zwar noch Wiki anzweifeln, aber da sogar eine sprachliche Herleitung dort angeführt wird, halte ich die Chance für sehr groß, dass es dort richtig steht.

Kommentar von teddybaer2003 ,

Ach so ein Mist... wir haben gerade erst eine Mathearbeit geschrieben und ich habe das falsch gemacht und so hätte ich ihr sagen können, dass das was ich geschrieben habe richtig sei und hätte noch einen Punkt bekommen (den ich echt nötig hätte). Aber trotzdem Danke!

Kommentar von Suboptimierer ,

Es kommt darauf an, was "einem meiner Bücher" bedeutet. Ist es offizielle Stoffgrundlage, kannst du es vielleicht probieren, die Lehrerin darauf aufmerksam zu machen, dass du dir das beim Lernen so eingeprägt hast, wie es in dem Buch steht, welches ihr verwenden sollt. Dann musst du es ihr aber auch am besten gleich zeigen (auf welcher Seite an welcher Stelle), also nicht nur theoretisch erklären.

Wäre ich Lehrer, würde ich dann beide Lösungen akzeptieren, um den Schülern, die sich an meinem Wort hefteten genauso gerecht zu werden wie jenen, die nach dem Buch gelernt haben.

Kommentar von teddybaer2003 ,

Naja,

An meiner Grundschule mussten wir ein Nachschlagewerk schreiben und so hat es uns unsere Lehrerin angeschrieben.

Allerdings bin ich mir nicht sicher ob sie es falsch angeschrieben hat oder ob ich es falsch abgeschrieben habe.

Kommentar von Suboptimierer ,

Das spielt keine Rolle, wer den Fehler gemacht hat. Es handelt sich um von der Lehrerin unverifizierte Sekundärliteratur.

Antwort
von Comment0815, 20

Hier steht's doch ganz eindeutig erklärt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Subtraktion#Mathematische_Definition

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten