Frage von XxSubjectxX, 88

Wie heiss kann es in der prallen Sonne werden?

Antwort
von testwiegehtdas, 60

Hier momentan nicht so heiß wie im Süden.

Als Kind bin ich mal auf eine Metallplatte gefallen, die in der prallen Sonne lag. Überall wo ich das Metall berührt hatte war das Bein komplett verbrannt.

Die Luft wird nicht so warm wie Metall oder Asphalt.

Gefühlt ist es immer noch wärmer in der Sonne, da die Klamotten mit angewärmt werden. Real ist es in der Sonne und dem Schatten gleich warm, ebenso wie bei Wind oder Windstille. Oder ob du kurze Sachen trägst oder einen dicken Wollpulli... Es fühlt sich eben nur anders an.

Antwort
von dompfeifer, 59

Die Frage sollte etwas präziser gestellt werden. Temperatur ist die Eigenschaft von Körpern. Wenn wir fragen "Wie heiß ist es", dann meinen wir mit "es" normalerweise den Körper Luft. Und die Frage nach der Lufttemperatur "in der prallen Sonne" oder "im Schatten" ergibt keinen Sinn:

Die Luft bewegt sich dort, wo Schatten aufzufinden sind, ständig durch beschattete und unbeschattete Regionen, so dass sie im Umfeld von mindestens hundert Metern keinen messbaren Temperaturunterschied annehmen kann, wenn sie nicht irgendwo gestaut wird (z.B. in geschlossenen Räumen). Die Lufttemperatur ist also in einer überschaubaren Region überall gleich. Im Schatten können wir uns nur abkühlen, weil wir uns da vor der Sonnenbestrahlung schützen. Das Thermometer zeigt unter Sonnenbestrahlung einen Zufallswert an ohne meteorologische Bedeutung.

Ganz anders als bei der Luft verhält es sich mit unbewegten Körpern wie z.B. mit Sand, Steinen oder Metallzäunen. Die können unter Sonnenbestrahlung vergleichsweise hohe Temperaturen annehmen. Die hängen u.a. ab von Strahlungsintensität, Strahlungswinkel, Material des bestrahlten Körpers, dessen Oberflächenbeschaffenheit und Farbe sowie von Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit, Windstärke und Bestrahlungsdauer.

Unter günstigen physikalischen Umständen in unseren geografischen Breiten im Juni erzielbare Temperaturen von sonnenbestrahlten Körpern kann ich auch nur ganz grob schätzen mit etwa 50°C. Du kannst ja einmal Versuchsreihen anstellen mit Küchenthermometern.

Kommentar von jorgang ,

Für Anwendungen im Auto gingen wir immer von mehr als 85°C auf dem Armaturenbrett in der Sonne aus.

In den USA habe ich auf den Sicherheitsgurten im Auto den Warnhinweis gelesen, dass man daran sich erheblich die Finger am Metallverschluss verbrennen kann, wenn die Sonne drauf scheint und insbesondere bei kleinen Kindern sehr vorsichtig damit sein soll.

Antwort
von annaskacel99, 56

Kommt darauf an wo du bist, welche Tageszeit ist, welche Jahreszeit, und wie lange du dort bist.

Antwort
von WhoozzleBoo, 39

Kommt drauf an wo. Die höchste je gemessene Temperatur war 56,7 Grad im Death Valley.

Antwort
von Fragenwacht, 45

Lufttemperatur?

Denn Asphalt und Sand können viel heißer werden als die Luft. 

Kommentar von dompfeifer ,

Das muss ja erst einmal vorab geklärt werden!

Antwort
von walthari, 46

Joah, 50 Grad hatte ich schon in der Wüste (Sahara)...glaube Death Valley ist noch ein bischen heisser...


Antwort
von BlauerSitzsack, 37

In Death Valley wurden einmal knappe 60 Grad (56.7) gemessen.

Antwort
von Strolchi2014, 54

Kommt drauf an wo du meinst. Schau mal welche Temperatur die höchste war die jemals gemessen wurde. Findet man im Internet.

Antwort
von lol10100, 29

Gegenfrage: Es hat 34° wie warm ist es in der prallen sonne

Kommentar von testwiegehtdas ,

also hier sind es in der Sonne mit Glück 20°, gibst du uns ein wenig Wärme für den Norden ab?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten