Frage von HannaElisa1999, 134

Wie "heiß" ist man nach ein paar Jahren Ehe noch auf seinen Partner?

Hallo!

Das ist eine sehr intime Frage, aber die meisten sind hier ja annonym, aber es würde mich interessieren wie man das nach ein paar Jahren Ehe oder Partnerschaft handhabt.

Bei mir und meinem Freund ist schon seit einem halben Jahr flaute und wir sind noch nicht so lange zusammen, aber das liegt wohl eher an mir als an ihm, weil ich extrem Stress hatte und keine Gedanken an so was verschwendet habe...

Wie kann man das wieder aufleben lassen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von thlu1, 61

Das Bedürfnis nach Sex lässt mit den Jahren nach. Es gab und gibt auch Phasen, wo entweder ich oder auch meine Frau keine Lust aufeinander hatten. Im Moment ist eher so eine Phase, wo sie eher weniger Lust auf mich hat, aber das legt sich irgendwann auch wieder.

Schlecht ist Stress, weil er nimmt dir tatsächlich die Lust und ich kann aus eigener Erfahrung auch sagen, dass dann bei mir definitiv nichts geht. Daher solltest du gegen den Stress etwas tun.

Antwort
von mohrmatthias, 71

hier mal ein paar tipps.http://www.fitforfun.de/sex-soul/partnerschaft/sexkiller-im-alltag-10-dinge-die-...

Antwort
von Blindi56, 64

Den Stress abbauen, bzw. den Stressfaktor beseitigen.

Beiden meisten ist vorübergehend Flaute, wenn z. b, Kinder kommen. Man hat einfach kaum Zeit für sich.

Das gibt sich aber wieder.

Ansosnten müsste man einfach mal vielleicht in Urlaub fahren (wo anders schlafen) , oder was ungewöhnliches zusammen machen. Hilft meistens.


Kommentar von HannaElisa1999 ,

Das mit dem Urlaub hab ich mir auch schon gedacht :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 8

Es ist nichts neues, das der Alltag mit allem was ihn letztendlich ausmacht, grundsätzlich von einer Beziehung und natürlich auch von einer Ehe unerbittlich seinen Tribut fordert und das wird sich in den kommenden Jahren auch noch entgegen dem Geschwafel der Politiker erheblich verschärfen. Das auch sehr viele Beziehungen und Ehen die aus der sozusagen rosaroten Trallala und Hopsasa Phase herauskommen, dann dem durch den Alltag ausgeübten Druck nicht standhalten, das ist ein offenes Geheimnis und das wirkt sich letztendlich auf alle Bereiche des Zusammenlebens aus. Entlastungsmaßnahmen wie Urlaub und diverse andere Aktivitäten können das letztendlich auch nicht dauerhaft ausgleichen. Ein Umdenken und das Verschieben von Prioritäten ist halt erforderlich und das gelingt halt nicht immer.

Antwort
von Almalexian, 104

Dass nach einiger Zeit etwas die Luft raus ist ist durchaus normal. man kann das aber durchaus wieder aufpeppen, indem man versucht mehr miteinander zu machen, romantisch zu sein und neues im bett auszuprobieren. Das kann die Beziehung wieder anheizen und würzen.

Antwort
von Wonnepoppen, 78

Indem du versuchst, den Streß ab zu bauen u. dich wieder mehr ihm zuwendest!

Kommentar von HannaElisa1999 ,

Das werde ich im Sommer versuchen, nach den Prüfungen 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Na, dann hoffe ich, daß es "ihm" nicht zu lange dauert?

Kommentar von HannaElisa1999 ,

Ich glaube nicht ;)

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann ist es gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community