Frage von Tragosso, 58

Wie hebt man eine Vollmacht auf?

Huhu.

Die Person um die es sich handelt war in seiner Vergangenheit nicht dazu in der Lage das Haus zu verlassen um seine Angelegenheiten selbst zu regeln. Deshalb unterschrieb er der eigenen Mutter eine Vollmacht. (oder mehrere, das ist nicht genau bekannt).

Nun ist derjenige allerdings zu Hause ausgezogen und ist dabei sein Leben zu ändern, soweit es ihm möglich ist. Was ich mich dabei frage ist, wie das mit dieser Vollmacht aussieht. Er würde diese jetzt gerne rückgängig machen, weil er befürchtet, dass die Mutter über seinen Kopf hinweg noch einiges mit diesen Vollmachten entscheiden kann.

Wie sieht das rechtlich aus, lassen die sich einfach so aufheben? Wenn ja, wie genau? Wo muss man sich melden, wenn nicht genau bekannt ist um welche Vollmachten es sich überhaupt handelt?

Natürlich ist die Person volljährig. Es liegen psychische Erkrankungen, bzw. eine seelische Behinderung vor (die unter anderem das verlassen des Hauses unmöglich machten), die allerdings nicht seine Entscheidungsfreiheit beeinflussen. Soll heißen, er ist durchaus bei klarem Verstand und würde lediglich ambulante Hilfe benötigen, keinen gerichtlichen Vormund.

Antwort
von Ostsee1982, 15

Eine Vollmacht wofür? Wenn zb. eine Vollmacht für Bankgeschäfte erteilt wurde, kein Sachwalter im Spiel ist dann kann derjenige bei der Bank (oder wofür auch immer die Vollmachten erteilt wurden) jederzeit widerrufen. Das kann mündlich erfolgen oder man kann sich dazu im Internet Mustervorlagen ausdrucken und als Einschreiben versenden.

Antwort
von DerHans, 30

Er kann seiner Mutter gerichtlich diese Vollmachten entziehen lassen. Dann würde sie sich strafbar machen, wenn sie weiter verwenden würde.

Antwort
von wilees, 24

Z.B. Anschreiben an die Bank oder andere Stellen.

Ich widerrufe meine am ... an ... gegebene Vollmacht mit sofortiger Wirkung.

Wurden notariell beglaubigte Vollmachten erteilt, müssen sie auch auf diesem Weg wieder gelöscht werden.

Kommentar von DerHans ,

Dafür müsste man ja wissen, wo diese Vollmacht überall vorgelegt wurde.

Kommentar von wilees ,

Die Person, die hier fragt ist eine Außenstehende. Deshalb hab ich versucht in verschiedene Richtungen Infos zu geben.

Antwort
von GodblessHim, 28

die widerruft man einfach so

man sagt, dass sie nicht mehr gelten und sie gelten nicht mehr

ist natürlich schwierig, wenn sie die urkunde einfach behält

bei allen stellen anrufen udn mitteilen, dass die vollmacht widerrufen ist

bank und so zb

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community