Frage von lightstar490, 61

Wie heb ich von meinem Sparbuch Geld ab?

Gibt es da eine Kontonummer, oder IBN bzw. IBAC Nummer? Oder wie läuft das mit einem Sparbuch ab? Möchte unbedingt davon Bargeld erhalten!!!

Antwort
von Hardware02, 10

Am Schalter. Für manche Sparkonten gibt es auch Kontokarten. Oder du kannst dir das Geld auf ein Refernenzkonto (dein Girokonto) überweisen lassen. 

Kommt drauf an, bei welcher Bank du bist.

Antwort
von Schuhu, 31

Nimm dein Sparbuch, geh zu deiner Bankfiliale und lass dir am Schalter Geld auszahlen. In deinem Sparbuch wird die Summe vom Guthaben abgezogen und ausgedruckt. So siehst du auch gleich, wie viel Geld noch auf dem Konto ist.

Kommentar von lightstar490 ,

ist das nur so ein Heft das Sparbuch oder muss ich sonst noch was mitnehmen?

Kommentar von Schuhu ,

Du brauchst nur das Heft. Es heißt zwar "Sparbuch" ist aber tatsächlich nur ein dünnes Heftchen. Wahrscheinlich steht sogar "Sparbuch" drauf. Mehr brauchst du nicht. Man wird keinen Nachweis verlangen, dass du berechtigt bist, Geld von diesem Sparbuch abzuheben (das ist ja der Nachteil dieser Sparform: Jeder, der das Buch vorlegt, kann Geld abheben).

Kommentar von Hardware02 ,

Den Personalausweis solltest du mitnehmen.

Antwort
von wilees, 25

Entweder hast Du noch ein altes Sparbuch in Papierform oder eines in "Scheckkartenform".

Da Du nichts vorliegen hast, ist davon auszugehen, dass hier Dritte etwas für Dich ansparen und darüber kannst Du nicht frei verfügen. Selbst über ein eigenes Sparbuch, darfst Du i.d.R. nur mit Zustimmung der Eltern verfügen.

Antwort
von hundkatzemaus12, 12

Geh mit dem Sparbuch zur Bank und sag das du was abheben möchtest und dann den Betrag den du möchtest.

Antwort
von Barolo88, 24

du musst mit deinem Sparbuch zur Bank gehen und vorzeigen, dann kannst du dir das Geld auszahlen lassen ( vorausgesetzt es ist auch dein Sparbuch)

Antwort
von RuedigerKaarst, 8

Hallo,
Fu gehst mit dem Sparbuch und deinem Ausweis zur Bank und sagst dass Du Geld abheben möchtest.
Es wird ein Beleg ausgefüllt, den Du unterschreiben musst.
Dann erhälst Du das Geld.

Es muss etwas auf dem Sparbuch bleiben, da die Kündigungsfrist 3 Monate beträgt.

Antwort
von ScalLP, 27

Gar nicht wenn du 14 bis kannst du sagen ich will ein konto und da kannst du dir das geld drauf machen lassen

Antwort
von Delveng, 18

@lightstar490,

bitte gehe zu Deinem Geldinstitut, lege dort Dein Sparbuch vor und bitte um
eine Barabhebung.

Kommentar von lightstar490 ,

was, wenn mein Geldinstitut geschlossen hat, kann ich in eine andere Bank gehen?

Kommentar von Delveng ,

@lightstar490,

nach meiner Erfahrung ist das nicht möglich.

Antwort
von Skibomor, 20

Du gehst mit dem Sparbuch zur Bank und sagst dort, dass du etwas abheben willst.

Antwort
von BernhardBerlin, 27

Zur Abhebung muß man das Sparbuch und ggf. eine dazugehörige Ausweiskarte vorlegen. Zu manchen Sparkonten gibt es auch eine Kennwortvereinbarung. Dann muß man auch das Kennwort nennen.

Wenn man in der Filiale nicht persönlich bekannt ist, verlangt die Bank/Sparkasse auch einen Personalausweis.

Kommentar von lightstar490 ,

Was ist eine Ausweiskarte? Meine Oma hat das Sparbuch angelegt. Aber mein Name steht drauf. Ist dann trotzdem eine Kennwortvereinbarung da? Und was, wenn man schon volljährig ist, zählt dann trotzdem sie Kennwortvereinbarung, wenn von der Oma angelegt und ich jetzt selber Geld abehebn möchte?

Antwort
von kenibora, 18

Geh auf die Bank damit und sage wieviel Du abheben möchtest!

Antwort
von Halafel95, 32

Du musst das Geld von deinem Sparbuch auf dein normales Konto überweisen lassen. Dafür musst du aber zur Bank selbst. Man kann mit einem Sparbuch selbst nicht bezahlen oder Geld abheben.

Kommentar von lightstar490 ,

ich habe aber kein Konto, was dann?

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Sicher kann man vom Sparbuch Geld abheben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community