Wie hat sich unsere Ernährung im Vergleich zu unserem Körperbau in den letzten 500 Jahren verändert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur so, ist natürlich keine komplette Antwort:

Wird man nicht so über einen Kamm scheren können. Vor 500 Jahren gab es sowohl Leute, deren Ernährung sehr gut war und mengenmäßig gesichert als auch das Gegenteil. Ein Bauer hatte einen anderen Speiseplan als ein Bürger als ein Herr als ein Mönch als ....

Auch die unterschiedliche Arbeit hatte heute wie damals Auswirkungen auf den Körperbau. Körperlich anstrengende Arbeit ist heute bei uns natürlich insgesamt seltener und insgesamt ist die Ernährung von über 90% der Leute mengenmäßig kaum eingeschränkt, ergo mehr Übergewicht, weniger Mangelerscheinungen, weniger "Wachstumsbremsen" im Kindesalter, Leute sind größer und schwerer.´Wie gesagt im Schnitt, es gab auch vor 500 Jahren wohlgenährte Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Körperbau war der Gleiche wie heute. Nur aufgrund medizinischer Versorgung und weniger Mangelernährung wurden die Menschen im 20. Jahrhundert deutlich größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leute haben gehungert und waren mangelernährt. Sie haben im Prinzip alles gefressen was irgendwie essbar war und sie in die Hände bekommen haben. Das ahtte auf die Körper natürlich auswirkungen. Sie waren kleinwüchsiger, hatten viele Krankheiten und körperlichen Schäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hguzregtfc
20.08.2016, 20:47

Danke! :)

0
Kommentar von voayager
21.08.2016, 15:03

im Hochmittelalter hat man nicht unbedingt gehungert, das redet man uns nur ein, um so die heutzutage hier vorherrschenden oftmals mickrigen Verhältnisse aufzupeppen.

0

Hm, vor 500 Jahren sah mein Körper auch nicht anders aus, es war alles dran. Die Kleidung und verschiedene Dinge sahen anders aus, viele fehlten, vor allem die technischen Dinge wie Apps, Handys, Fernseher uvm....(wurden aber nicht vermisst) Fleisch gab es schon damals.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hguzregtfc
20.08.2016, 20:39

Naja, ich meinte eher in biologischer Hinsicht. :D

0

Was möchtest Du wissen?