Frage von LedimLPMore, 69

Wie hat Flash in der letzten Folge von der 2. Staffel von The Flash die Maschine gestoppt?

Er hatte ja irgendwie eine Kopie von sich gemacht nur ich verstehe nicht wie ? Ich bin nicht so das Englisch-Genie...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Merci2015, 47

ich bin auch nicht so gut in englisch aber ich glaube es mit logic zu verstehen ( also wenn du die Scene ganz am ende meinst wo sich der 2. Barry auflöst )

Barry 1 - der Barry von Anfang an

Barry 2- der dazu kam beim rennen welcher aus der Zukunft kommt und sich auflöst

Barry 1 rennt gegen zoom, Barry 2 kommt an welcher wohl nur ein paar sek. älter ist und opfert sich selbst, weil er nicht zulassen kann, dass Barry 1 stirbt weil wenn Barry 1 stirbt stirbt Barry 2 auch, doch wenn Barry 2 stirbt kann Barry 1 trotzdem noch weiter leben

und das gleiche muss zoom mit sich selbst gemacht haben ich weiß jetzt aber nicht wie du deine antwort meinst mit zoom. das ist doch eine andere scene oder?

Kommentar von LedimLPMore ,

Ich meinte die Szene am Anfang wo Flash und Zoom gegeneinander kämpfen und der eine Zoom den anderen Zoom killt. War nach dem Tod von Flashs Vater.

Selbst wenn deine genannte Szene nicht die gleiche Szene ist hab ich die Stelle wo Zoom den anderen Zoom killt jetzt verstanden.

Danke für deine Antwort.

Kommentar von Merci2015 ,

ok na dann aber gerne zum Glück hast du es verstanden 😊

Antwort
von LedimLPMore, 40

Ok ich habs selbst glaube ich:

1. Ein zweiter Zoom taucht auf (Zoom A) und der andere (Zoom B) rennt weg vom Kampf.

2. Zoom A wird von Barry fertig gemacht.

3. Zoom A wird von Zoom A gekillt.

4. Zoom A (der Killer) rennt weg und reist in der Zeit zurück, um sich selbst killen zu können.

-----

Ein in sich selbst geschlossener Kreis. Und das beste ist der eigentliche Zoom B muss nicht mal gegen Barry kämpfen.

Falls das falsch war bitte schreiben !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community