Frage von Arina555, 53

Wie handelt man wenn in der Wohnung Schimmel ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ragnar1288, 20

Habe gerade selbe Problem,Jedoch Ursache endtstand durch Meinen Nachbaren über Mir Der In Einer Ein Zimmer Wohnung Einen Swimmingpool fürn Garten hatte und beim auszug Die ganze Wohnug Kaputt machen mußte selbst die Wasser Leitungen in Bad und Küche durch den Pool habe ich nur eine Nasse Stube gehabt jedoch Mein Bad ist Mitlerweile ein Feuchtbiotob mit zwei bis Drei Sorten von Schimmel.Ursache sollte Behoben sein jedoch im Bad Tropft es immer noch von Der Decke Hausmeister und Wohnungsgeselschafft wie Eigentümer sprich mein Vermieter wissen bescheidt jedoch bis Heute noch nichts passiert bis auf Thermin wann man sich es genau anschauen möchte Tips vom Hausmeister Trocknen Schimmel Ex Drüber Streichen .Guter Tip Nach einigen Tagen gleiche Bild wie zuvor wäre Dankbar wenn mir da auch einer weiter Helfen Könnte , Wurde Ordnungsamt empfolen mal nachfragen.

Antwort
von Aliha, 27

Zunächst mal ausreichend lüften.

Antwort
von michi57319, 16

Kommt drauf an, wo der Schimmel sitzt und wie massiv der Befall ist.

Kannst du es bitte etwas näher erläutern?

Antwort
von GreekyBash, 16

Kurz runter kommen, bis 3 zaehlen, Mietvertrag kuendigen und weit weg rennen.

Kommentar von Arina555 ,

habe schon gekündigt

Antwort
von Centario, 18

Der schimmel sollte entfernt werden und die Ursache dafür abstellen.


Antwort
von jogibaer, 17

Es ist zu feucht in deiner Wohnung. Bügeln mit Dampf z.B. bringt viel Wasser in die Wohnung. Der Dampf wird sofort von den Wänden aufgenommen und weg ist er. Glaubt man, doch in Wirklichkeit ist jetzt die Wand feucht. Wenn das oft passiert, kann daran der Schimmel sehr gut gedeihen.

Darum mein Tipp: Nur auf dem Balkon Bügeln und nicht in der Wohnung.

Auch Duschen oder Kochen ohne Dampfabzug macht die Wände feucht.

Zurzeit sollte es kein Problem sein, doch im Herbst, wenn es draussen schon kälter wird, ist die Gefahr am grössten, dass Schimmel entsteht in der Wohnung. Die Sommer-feuchte ist noch in den Wänden drin.

Darum ist es ratsam im Herbst einen Luftentfeuchter in die Wohnung stellen und diese Sommer-feuchte in den Wänden schnell weg zu bringen. Trockene Wände schimmeln nicht.


Antwort
von pharao1961, 8

Prüfen, was die Ursache der Schimmelpilzbildung ist: Baumängel = Schreiben an den Vermieter; Lüftungsmängel = selber für Abhilfe sorgen und sich über richtiges Heizen und Lüften informieren (zu 90% sind es Lüftungsmängel).

Antwort
von THeinze, 32

unbedingt dem Vermieter melden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten