Frage von BananenFrager22, 28

Wie handeln bei extrem langsamer Download-Rate?

Hallo. Vor ein paar Monaten hatte ich eine durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit von 1 MB/s. Egal wie, wo, es war standart. Plötzlich waren es nur noch 500 kb/s, welche jetzt auch immer weiter runter gehen.

Router Reset bringt nichts. Habe auch mit einigen Tools versucht das maximum rauszuholen, bringt alles nix. Bevor ich den Router auf Werkeinstellungen ohne Erfolg zurücksetze, frage ich nun hier.

Ich habe eine EasyBox 803.

MfG

Antwort
von MarcelDavis321, 20

Also das kann verschiedene Gründe haben. Erstens: Sonntags abends hängen alle im Internet da ist die Leitung etwas ausgelastet. 2. Die Geschwindigkeit hängt auch vom Server ab, auf den du zugreifst.

Kommentar von BananenFrager22 ,

Es ist nicht nur Sonntag Abend, sondern seit ca 4 Monaten jeden Tag^^. Geb mir bitte genauere Infos zum Server

Kommentar von lurchkonserve ,

Mit "Server, auf den du zugreifst" ist der server gemeint, auf dem die Seite liegt. Kannst du noch schreiben, was du für einen Internetanbieter hast?

Außerdem sind bestimmte Server, von denen man etwas runterladen kann, nicht immer gleich schnell. Und in der Informationstechnologie gilt immer das gleiche: Eine Internetverbindung ist nur so schnell wie ihr schwächstes Glied. Das heißt, deine Internetleitung kann eine mögliche Geschwindigkeit von 12,5 MB/s (das is eine normale 100Mbit-Leitung) haben, wenn der Server, auf den du zugreifst, nur eine Anbindung mit 3MB/s hat, dann hast du auch nur eine Verbindungsgeschwindigkeit von 3MB/s.

Deswegen schreib mal, was du für einen Anbieter hast und ob du diese Geschwindigkeit nur beim Download von einer einziegen Seite hast oder bei allem, was du runterlädst, auch von verschiedenen Seiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community