Frage von lozanj, 24

wie halten sich die zigaretten konzerne über wasser?

oder besser wie konnten die konzerne so groß werden. zigaretten herstellen ist ja fast das einfachste das man herstellen kann da müsste es massig konkurrenz geben. gibt es patente die konkurrenz verhindert? so große konzerne sind keine markt sache da muss es irgendwas geben

Antwort
von Saladlord, 19

Zigarrettenkonzerne gibt es einfach schon wahnsinnig lange. Die wenigen, riesigen, die es noch gibt haben über die Jahre die unzähligen kleineren geschluckt/übernommen, so läufts meistens in der freien Marktwirtschaft. Natürlich kannst du mit der entsprechenden Lizenz auch einfach Saatgut und Maschinen kaufen und selbst Zigarretten herstellen, da hindert dich nichts dran :)

Antwort
von fraizie, 24

Zigarettenmarken zu etablieren ist eben nicht einfach. Und es gibt auch nur einige Große Konzerne wie Imperial Tobacco, British American Tobacco etc.
Zu Imperial Tobacco gehören z. B. die Marken JPS, West, Gauloises, Ernte 23.
Und zu British American Tobacco beispielsweise: Lucky Strike, HB, Pall Mall, Fair Play
Und man muss erst einmal Tabak irgendwo anbauen, diesen ernten lassen, trocknen und so vieles mehr.

Antwort
von Jahreskalender, 11

Bierhersteller gibt es auch jede Menge.... Die Nachfrage ist so groß das es für mehr Firmen reicht. Oft steckt hinter mehreren Marken nur ein Hersteller.

Die sind stein reich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten