Frage von spitzmaus 01.03.2007

Wie halte ich Rucola-Salat länger frisch?

  • Antwort von Kabark 01.03.2007
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Rucola für ein bis zwei Stunden in lauwarmes, gezuckertes Wasser legen. Das Wasser dann abschütten, Rucola in eine verschließbare Plastikbox betten und mit einem feuchten Tuch bedecken. Verschlossen hält sich Rucola so tagelang.

    Quelle: http://www.kuechentipps.de

  • Antwort von gudde47 01.03.2007
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich packe den Ruccola in einen verschlossenen Gefrierbeutel in den Kühlschrank so hält er ein paar Tage.

  • Antwort von bauenundkochen 01.03.2007
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Um Vitamine und Nährstoffe sowie den Geschmack zu erhalten ist es am sinnvollsten den Ruccola nur mit einem feuchten Tuch abzudecken und im Gemüsefach (6-8°C) im Kühlschrank zu lagern. Wenn er frisch eingekauft wurde hält er so 4 bis 5 Tage.

  • Antwort von Kika90 15.03.2013

    Also in der gastronomie wird ruccola in ein Sieb gebettet, das Sieb auf eine schüssel setzen. In die Schüssel etwas Wasser Gießen Vorsicht : das Sieb sollte nicht im Wasser schwimmen. Dann ein Geschirrtuch nass machen im kalten Wasser und über den ruccola legen. Dann im Kühlschrank Lagern. So kann die Feuchtigkeit in geringen Mengen von oben und unten ans ruccola abgegeben werden. Das Geschirrtuch bleibt auch einige Tage feucht ich hoffe ich konnte helfen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!