Frage von rounnieanswer, 33

Wie halte ich Schleim im Rachen auf?

Also, es läuft mir die ganze zeit (entschuldigt mir den ausdruck:D) Schleim den Rachen runter und das ununterbrochen seit gestern abend... Es nervt, reden ist auch nicht ganz angenehm damit, rauchen schmeckt ekelhaft, und muss es die ganze zeit runterschlucken.. es hört nicht auf und ich wollte fragen womit (haumittel, keine medikamente bitte) ich es aufhalten könnte....

Ansonsten habe ich keine beschwerden, außer dass meine ohren ab und an kurz wehtun, aber nur für paar sek. Könnte das eine Nasennebenhöhlenentzündung, oder mittelohrentzündung sein?? ich weiss mir echt nicht zu helfen, würde den dreck endlich gerne wegbekommen

Danke

Antwort
von Gina02, 23

Zuallererst die Raucherei bleiben lassen! Dann mit Salzwasser gurgeln. Evtl. mit "Japanisch Heilpflanzenöl o.ä. inhalieren.

Zum Azt geh´n, was verschreiben lassen!

Kommentar von rounnieanswer ,

okeee danke für den tipp
aber was hat denn das rauchen damit zu tun, meine nase hat ja n problem^^
die haben das korrigiert in der fragestellung, es ist rotze, kein schleim oder so

Kommentar von Gina02 ,

Nasen-Rachenraum, Nebenhöhlen...ist doch alles mit´nander verbunden! Deinen weißen Blutkörperchen ist´s wursch, ob sie gegen Viren oder gegen die Folgen des Rauchens antreten müssen! :)))

Kommentar von rounnieanswer ,

versteh ich nicht, soll das jetzt eine Folge des rauchens sein oder was
das glaub ich eher weniger xD

Kommentar von Gina02 ,

Nein! Vergiss´es, qualm weiter!

Kommentar von rounnieanswer ,

oke^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten