Frage von rouvinho82, 41

Wie halte ich den Lärm drausen?

Hallo folgendes Problem. Mehrfamilienhaus Baujahr 1996. Fassade ist schon isoliert. Straßenbahn fährt direkt daran vorbei. Bei offenem Fenster 90DB gemessen.

Erster Schritt ich habe alle Fenster erneuert. Schallschtzklasse 5 Scheiben mindern um 46DB. nur leider merke ich davon null! Man misst noch immer über 60DB bei geschlossenen Fenster.

Ich denke die Wand lässt zuviel durch. Selbst der Lärm der Autos die wesentlich leiser sind ist noch gut zu hören.

Was kann ich noch tun.

Antwort
von waaaves, 33

Ich wohne neben einer Fabrik, zwar nicht halb so schlimm wie Straßenbahn, jedoch genug schlimm, wenn man extrem Geräuschempfindlich ist und vom Land kommt wo alles still ist nachts :D 

Ich hab in meinem Fenster so ne komischen Klebestreifen von Tesa eingeklebt, jedoch weiß ich nicht ob das was bei dir bringt, da du ja neue Fenster schon hast. Ausprobieren könnte man es natürlich, kostet so 5€ glaube ich.

Was ich dir sonst empfehlen würde, klingt komisch, wären einfach Oropax. Wenn man die hat, ist meistens alles still. Ich nehm die auch immer mit auf Festivals oder zu Freunden, wo ich nicht weiß, wie laut es da ist. Ich kann mit denen immer perfekt einschlafen, falls mich Geräusche stören. Die bekommt man in Drogerieläden oder Apotheken (3€) :)

Antwort
von pharao1961, 28

Andere Strassenbahn kaufen :-)

Also die Strassenbahnen in Saarbrücken z.B. hört man fast garnicht.

Das ganze Gebäude zu dämmen wäre zu kostenintensiv. Da gibt es kaum Möglichkeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community