Frage von Nadinexn17, 84

Wie hättet ihr drauf reagiert?

Und zwar meinte mein Freund zu mir das ich dick bin und abnehmen soll. Bin nicht unbedingt dick das ich sterben könnte aber hab halt bisschen Bauch usw.
Das tut so weh, er sagt mir das einfach so. Wie hättet ihr drauf reagiert?

Antwort
von Anita1211, 17

Also ich hab mir mal deine anderen Fragen angeschaut und musste feststellen, dass du dich nicht erst seit gestern nicht wohl fühlst in deiner Haut. Im Gegenteil, du hast sogar um Tips für ungesundes Abnehmen gebeten und hattest die wahnwitzige Idee 20-30kg abzunehmen. Das wäre fast die Hälfte deines Körpergewichtes!!!! Jemand der so verzweifelt unglücklich mit seiner Figur ist, kann das vor seinem Partner auch nicht verbergen. Das bedeutet, dass dein Freund sich dessen voll bewusst war dir weh zu tun, als er sowas zu dir gesagt hat!

Und anhand deiner früheren Fragen erkennt man auch, dass du dich mit dieser Aversion voll unter Druck setzt und er dich mit diesem Argument stets an die Wand fahren kann.

Aber auch in anderen Fragen lässt du durchblicken, dass dein Freund dir nicht gut tut. Ob er dich als störend empfindet, Sachen vor dir versucht zu verbergen oder dich emotional unter Druck setzt... das geht alles in eine Richtung. Er hat keinen Respekt mehr vor dir... weder als Mensch, als Frau oder als seine Partnerin.

Die Frage ist doch wie lange du dir das noch geben willst?! Nein, es wird nicht von allein wieder gut werden. Nein, es ist auch egal, wenn er sonst auch mal lieb ist und nur ab und zu sowas macht/sagt.

Er ist ein Vollidiot, hat dich nicht verdient und liebt dich auch nicht. Jemand der seinen Partnern liebt, wird ihn unterstützen und aufbauen... und nicht runterziehen und fertig machen. Wenn man liebt, möchte man den anderen glücklich machen und nicht dabei zusehen, wie er sich schlecht fühlt!

Kommentar von Nadinexn17 ,

Diese Worte... Ich danke dir.

Antwort
von KillyBilly, 38

Am wichtigsten ist es, dass du dich in deiner Haut und deinem Körper wohlfühlst. Abgesehen davon sollte niemand von dir verlangen, dass du abnehmen sollst, das ist komplett deine Entscheidung.

Ich hätte vermutlich gesagt, dass das schmerzhaft ist, wenn man sowas sagt und dass ich das eben nicht okay finde.

Antwort
von aleynnags, 27

Es kommt dann doch auf dich und deinen Freund drauf an ob ihr euch alles ins Gesicht sagen könnt oder eher alles durch die Blume sagt jedoch finde ich das ehrlich gesagt nicht grade sehr gemein ich und mein Freund sind auch sehr ehrlich zueinander und wenn er es durch die blume sagt finde ich es noch schlimmer nimm es nicht gleich böse auf vielleicht war es ja garnicht böse gemeint sondern eher ein gut gemeinter Rat? Du musst natürlich in erster Linie dir gefallen :)

Antwort
von DarksideUnicorn, 36

Wenn du dich wohlfühlst, dann bleib so wie du bist, auch wenn dein Freund meint, er müsste solche Kommentare bringen. Ich hätte gesagt, dass ich so bleibe, wie ich mich wohlfühle..

Antwort
von henzy71, 19

Dein Freund muss wohl noch sehr viel lernen in seinem Leben. Zum Beispiel, dass man als Elefant nicht in einen Porzellanladen rennt. Er meinte, dass du dick bist. Du könntest abnehmen und das wäre erledigt, aber sein Penis ist dir dann trotzdem, wenn du mal gaaaaaaaaaaaanz ehrlich bist, immer noch zu klein. Aber ändern wird er das trotzdem nicht.

C'est le ton, qui fait la musique, sagen die Franzosen....

Gruß

Henzy

Kommentar von albertoderfisch ,

ahahahaha wie geil

Antwort
von beangato, 32

Ich hätte ihm gezeigt, wo die Tür ist, damit er gehen kann.

Kommentar von mighty20 ,

find ich gut

Antwort
von Livid, 37

Entweder ist er ein Schwein und will dich verletzen oder er will dir ein Zeichen geben, dass du für ihn unattraktiv wirkst.

Kann man sehen wie man will, man hätte es liebevoller ausdrücken können.

Antwort
von shaniqua111, 15

Mit ner ordentlichen Schelle hätte ich reagiert.

Antwort
von IchbineineWand, 18

Hatte meine Freundin auch, bloß sie wurde echt dicker.
Und hat es dann angenommen, aber ihr Freund liebte sie ja trotzdem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community