Frage von nuggi11, 42

Wie hätte ich mich am besten verhalten sollen?

Hi

Um gleich zum Thema zu kommen also ich ging gerade von zu Hause in die Richtung meiner Freundin und war fast da ich sah dann meine Freundin draußen mit meinem besten freund ich habe beiden Hallo gesagt und mein bester ist wieder gegangen als er weg war erzählte mir meine Freundin das er probiert hat sie zu küssen und sie angemacht hat dann ist sie nach 3 Stunden die wir draußen waren hab ich sie noch mit nach Hause gebracht und da stand er wieder er hat mir nett gesagt das ich mal kurz weg gehen soll weil er mit ihr noch was klären wollte ich habe mitgehört was er zu ihr sagte und ging zu ihm weil er sie wieder angemacht hat und dann bin ich ausgerastet und habe auf ihn eingetreten

Was sagt ihr wie hätte ich es besser machen können?

Danke im voraus

Antwort
von JanRuRhe, 24

Dein bester Freund möchte mehr von deiner besten Freundin. Ist an sich ok oder wolltest du mehr von ihm? Dein Verhalten ist -vorsichtig ausgedrückt- eher das eine Ehefrau und Mutter von Kindern die ihren Ehemann mit einer anderen Frau erwischt hat. Dein Problem kam irgendwie nicht so raus. Deine Aggressivität wirkt unangemessen und sollte eine Größere Entschuldigung folgen lassen. Was möchtest du von der Community hören?

Antwort
von annokrat, 11

nun ja, ist heute sozial unkorrekt was du gemacht hast, aber ich habe daran nichts auszusetzen.

ich hätte schon getilt, wenn er verlangt, dass ich abhaue, weil er mit meiner freundin was zu klären hätte.

brauchst nun natürlich nen neuen besten freund.

annokrat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community